Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Rund 80.000 Euro für gemeinnützige Einrichtungen und Vereine

Berthold Kratz und Direktor Ulrich Zinn von der Sparkasse Grünberg, Schulleiter Rektor Armin Ose. Vor ihrem neuen Fahrzeug Kindern der Gallusschule, die den Gesamtspendenbetrag von 80.000 Euro künstlerisch gestalteten.
Berthold Kratz und Direktor Ulrich Zinn von der Sparkasse Grünberg, Schulleiter Rektor Armin Ose. Vor ihrem neuen Fahrzeug Kindern der Gallusschule, die den Gesamtspendenbetrag von 80.000 Euro künstlerisch gestalteten.
Grünberg | Die Sparkasse Grünberg bekennt sich seit ihrer Gründung vor 175 Jahren zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Diese gemeinwohlorientierte Unternehmensphilosophie findet ihren Ausdruck im Fördern von Kultur, Sport, Sozialem, Heimatpflege, Umweltschutz sowie der Jugend- und Altenpflege.
Alleine aus dem Zweckertrag des Gewinnsparens „PS“ konnte die Sparkasse Grünberg in 2009 rund 80.000 Euro an 62 gemeinnützige Institutionen und Vereine in ihrem Geschäftsgebiet übergeben.
Einen Teil dieses Betrages erhielten verschiedene Einrichtungen für unaufschiebbare Maßnahmen oder dringend benötigte Anschaffungen bereits im Laufe des Jahres 2009. Andere bekamen den „warmen Regen“ in Form einer Spendenbenachrichtigung zu Beginn des neuen Jahres mitgeteilt.
Die willkommenen und notwendigen Spenden ermöglichen Jahr für Jahr einer Vielzahl von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in ihren Organisationen und Vereinen, die Arbeit wirkungsvoll fortzusetzen. Damit wird auf unterschiedlichste Weise das soziale Miteinander in der heimischen Region gefördert.
Stellvertretend für alle Spendenempfänger bedankten sich Schülerinnen und Schüler sowie Rektor Ose von der Gallusschule Grünberg und Frau Anita Kraft, Rechnerin der „Vereinigung zur Förderung von behinderten Kindern“, für eine Spende aus dem PS-Zweckertrag in Höhe von 23.000 Euro. Die Schule für lernbehinderte, praktisch bildbare, erziehungs-hilfsbedürftige und kranke Kinder konnte sich dank dieser Zuwendung einen dringend benötigten Personentransporter anschaffen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Orgelvesper am Sonntag „Cantate“,29.04.2018, „Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn“
Am kommenden Sonntag, den 29. April 2018, findet um 19.00 Uhr eine...
Beim Kinobesuch
Mein Praktikum ist zu Ende
Ich hätte nicht gedacht, dass die zwei Wochen so schnell umgehen ...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.