Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

FC Bayern Freunde Ruppertenrod freuen sich mit ihrem Verein

von Redaktion GZam 04.11.2008765 mal gelesen1 Kommentar
Grünberg | Und schon wieder ein Sieg des erfolgreichen FC Bayern
Am ersten Sonnabend im November begaben sich fast 50 Oberhessen auf den Weg in die bayerische Landeshauptstadt, um dem dortigen Spitzenfussballverein FC Bayern München einen Besuch abzustatten. Eigens einen Kraftomnibus angemietet, fuhr man über den hohen Vogelsberg bis nach Fulda, wo man sich dann auf die Bundesautobahn Richtung Süden begab. Vorbei an Schweinfurth, Nürnberg und Fürth im schönen Frankenland, gelangte man schon bald zur Allianz-Arena. Unterwegs sorgte eine deftige Brotzeit für die Stärkung der hungrigen Reiseteilnehmer. In der Allianz-Arena angekommen schaute man sich den FCB-Sieg gegen Arminia Bielefeld an.
Der FC Bayern bot seinen Zuschauern wie immer ein spannendes, jedoch sicheres und gekonntes Bundesligaspiel. „Die lange Fahrt nach München hat sich gelohnt“ zeigte sich Reiseleiter Markus Kratz abschließend sehr erfreut über den Sieg des FCB.
Im Anschluss an den Stadionbesuch fuhr man mit der U-Bahn in Richtung Stadtmitte, um im berühmtesten Wirtshaus der Welt - dem staatlichen Hofbräuhaus am Platzl - an der reservierten Tafel Platz zu nehmen und den Abend bei einem Maß Bier und einer deftigen bayerischen Mahlzeit ausklingen zu lassen. Kurz vor Mitternacht trat man die Rückfahrt an und erfreute sich in den frühen Stunden des Sonntagmorgens der Vogelsberger Heimat.

 
 
 
Im Hofbräuhaus.
Im Hofbräuhaus. 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

6
Reiner Schmidt aus Allendorf (Lumda) schrieb am 04.12.2008 um 22:31 Uhr
Liebe Leser,
in der Tat war das für die Fans ein "weiss-blauer" Novembertag wie man ihn sich wünscht oder gar erträumen kann.
schmidtsrosi.de
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.222
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das GZ Christkind sorgte auch in diesem Jahr wieder für leuchtende Augen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Auch im vergangenen Jahr war die GIEßENER ZEITUNG mit dabei.
Lecker und Handgemacht: Die GIEßENER ZEITUNG beim Existenzgründertag in Gießen
Auch die GIEßENER­ ZEITUNG wird beim Existenzgründertag am 23....

Weitere Beiträge aus der Region

Fototour 1, (25.07.20) Radtour - Feldgemarkung Queckborn.
Derzeitiges Spätsommerwetter - `wie eines im Buche steht`.
Der Spätsommer drehte noch einmal richtig auf! Blauer Himmel samt...
Die Pilgergruppe auf der Wartburg
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521 von Oberellen nach Eisenach
Nach 3 ½ Jahren wurde das Pilgern auf dem Lutherweg 1521 von Worms...
Die Pilger vor dem Eisenacher Haus
Unterwegs auf dem Hochrhöner vom Roten Moor nach Tann
Bei der Sommertour 55 km gepilgert Am Roten Moor starteten die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.