Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Schlagzeuglehrer der Musik- und Kunstschule Grünberg e. V. auf Abwegen

Jochen Weigand, Oliver Thiergärtner, Steffi Mira, Matthias Kirchgessner, Michael Ende
Jochen Weigand, Oliver Thiergärtner, Steffi Mira, Matthias Kirchgessner, Michael Ende
Grünberg | Jochen Weigand ist Schlagzeuglehrer der Musik- u. Kunstschule Grünberg e. V. und gleichfalls als aktiver Musiker in verschiedenen Bands und Projekten involviert. So auch bei der deutschen Powerpop-Formation „Steffi-Mira Band“, die erst kürzlich im Dezember beim Finale des Deutschen Rock & Pop Preis 2009 gleich in sechs Kategorien ausgezeichnet wurde.

„Wir machen deutsche Popmusik, die rockt!“ so das offizielle Statement der Band „... das bewegt sich irgendwo zwischen klassischer Pop-Rock-Ballade bis hin zu punkigem Rock´n´Roll-Mix.“ Beim 27. Deutschen Rock & Pop Preis-Finale in den Rhein-Main Hallen in Wiesbaden kamen die Zuschauer gleich mehrfach in den Genuss, die Band live zu erleben und die Powerpop-Truppe erntete stürmischen Applaus und reichlich Punkte bei der Bundesjury. In sage und schreibe sechs Kategorien räumte die Steffi-Mira Band vier erste Plätze, einen zweiten und einen dritten Platz ab und erreichte damit so viele Spitzen-Auszeichnungen wie keine andere Band des gesamten Contests, so u. a. in den Kategorien Bester Song, Beste Sängerin und Bestes Arrangement.

Ole Seelenmeyer, Verbandsvorsitzender
Mehr über...
Steffi Mira Band (1)Schlagzeug (11)Musikschule (89)Musik (974)
des DRMV (Deutscher Rock- und Popmusiker Verband e.V.) und Initiator des Nachwuchs-Wettbewerbes ist von der Band und der Sängerin mit der ungezähmten Löwenmähne begeistert. Sein Kommentar: "Zweifelsohne einer der erfolgversprechendsten Newcomer-Acts dieser Zeit mit einer wunderbaren und überzeugenden Sängerin an der Front. Ich bin von dieser Band und ihrer Musik vollkommen begeistert!"

Gleich mehrere SMB-Songs sind inzwischen im Rundfunk zu hören und die Veröffentlichung des ersten Albums ist für 2010 geplant. Dazu gibt es bereits reges Interesse aus der Musikindustrie – man darf also gespannt sein. Neben dem Schlagzeuger Jochen Weigand gehören weitere durchaus bekannte Gesichter zum Line-up der Band: Gitarrist Matthias „Church“ Kirchgessner rockte bereits beim deutschen Metall-Orchester Haggard und spielt aktuell auch in der Band von DSDS-Star Nevio, Michael Ende ist Bassist der erfolgreichen deutschen Mittelalter-Rockformation „Letzte Instanz“ und Keyboarder Oli Thiergärtner war mit der Band „Shylock“ unterwegs.

Drummer Jochen Weigand wurde 1980 in Lohr am Main geboren und kann neben seiner Unterrichtstätigkeit an mehreren Musikschulen in Hessen eine beachtliche Live- und Studio-Erfahrung als professioneller Schlagzeuger vorweisen. Bereits 1999 stieg er in die Rock-Coverband „Angel Landing“ mit ca. 100 Shows pro Jahr in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. Für Studioaufnahmen war er bereits in Prag, Tschechien sowie Los Angeles, USA mit Produzent Luke Ebbin (u. a. Bon Jovi) gebucht. Neben Masterclass-Unterricht bei namhaften internationalen Drummern schloss er Anfang 2009 den 2-jährigen Studiengang „Das Schlagzeug im Unterricht“ an der Bundesakademie Trossingen mit sehr gutem Erfolg ab. Neben der Steffi-Mira Band ist er derzeit festes Bandmitglied bei der 80s-Coverband „pulse80“ und bietet auch Workshops für Schlagzeuger an. Weitere Infos unter www.jochenweigand.de und www.steffimiraband.de. Informationen zum Schlagzeugunterricht und Kontaktmöglichkeiten zur Musikschule unter www.musikschule-gruenberg.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Hammondlive am 10.8.18 um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in St. Thomas Morus
Jazz-Arrangements für Orgel und Schlagzeug am 10.8.18 20 Uhr in St. Thomas Morus
Orgelkonzerte sind langweilig, verstaubt und trocken. Das Image...
Die “Caotici” singen italienische Lieder beim italienischen „Cenone“.
DIG-Jugendliche „I Caotici“ und italienisches Tombola-Spiel animieren das Weihnachtsessen „Cenone“ im Restaurant Geranio in Braunfels
Auch dieses Jahr wollte die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
VORSICHT! "Die Schmachtigallen" unter Verdacht!!!
Mörderischer Acapella Nervenkitzel ist angesagt. Es erwartet Sie ein...
Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus
Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an...
Das Blasorchester mit der sympatischen Note
Neue Kurse für musikalische Ausbildung beim Musikzug Holzheim
Ab August bieten wir für Kinder ab 8 Jahren , Jugendliche sowie...
Beatrice Miguel (l.) und Eva Saarbourg (r.) treffen sich wieder nach Miguels Reise durch Italien.
„Una vita non basta“: Reisebericht, Gefühle und Lebensweisheiten in der Lesung mit Musik durch Autorin Beatrice Miguel und Musikerin Eva Saarbourg in Wettenberg
Italien ist oft ein Traumreiseziel für einen schönen Urlaub im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Musikschule Grünberg

von:  Musikschule Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Musikschule Grünberg
378
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...
Viktor Urvalov spielt Werke von Chopin, Schumann und Tschaikowsky
Auch in diesem Jahr gibt der Lehrer der Musik- und Kunstschule...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Seniorenbeirat bietet Vortrag über „3 D-Druck“ an
Mit einem Vortrag über die Anwendung und Möglichkeiten des „3...
Vielfältiges Programm des Seniorenbeirates im Angebot
Kreisvolkshochschule ergänzt mit mehreren Kursen Für alle...

Weitere Beiträge aus der Region

Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.