Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Lardenbacher KIGA „Sonnenschein“ über Spende erfreut

Unser Bild zeigt einen Teil der Kinder mit Heinz Lindenberger und den Erzieherinnen Liane Forgel und Edith Hammer.
Unser Bild zeigt einen Teil der Kinder mit Heinz Lindenberger und den Erzieherinnen Liane Forgel und Edith Hammer.
Grünberg | Über eine Spende in Höhe von 200 Euro freuten sich am Dienstag die Erzieherinnen Edith Hammer, Liane Forgel, Christina Schäfer und Anke Leyrer mit ihrer verhinderten Leiterin Ursula Seipp vom Kindergarten „Sonnenschein“ in Lardenbach. Gönner und Unterstützer des städtischen Kindergartens waren erneut die Klein-Eichener Grenzgrabenspritzer. Die aus Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Klein-Eichen bestehende Vereinigung hat nunmehr schon mehrfach durch ihr Mitglied Heinz Lindenberger einen Teil ihres Erlöses aus dem Grenzgrabenfest mit den „Amigos“ dem für die Seenbachtalgemeinden Klein-Eichen, Lardenbach, Stockhausen und Weickartshain zuständigen Kinderhort übergeben. Die Mittel sollen nach Auskunft des Kindergartens für die Anschaffung von Spielsachen eine Verwendung finden. Gedacht ist dabei besonders an die Ausstattung des im Rahmen des Konjunkturprogramms genehmigten und in diesem Jahr noch anstehenden Kindergartenanbaues für Kinder unter drei Jahre. Somit dürfen sich neben den Erzieherinnen und Eltern besonders dann auch die Jüngsten über die dann zur Verfügung stehenden Lern- und Beschäftigungsspiele freuen.

Mehr über

Spende (192)Kindergarten (265)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Von rechts: Dirk Haas, Maren Müller-Erichsen, Dirk Oßwald, Dr. Rebecca Neuburger-Hees sowie Petra Mertens gemeinsam mit MitarbeiterInnen des Busecker Biolandhofs bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung in Großen-Buseck.
„Schönes und regional einmaliges Projekt“ - Lebenshilfe Gießen und Gemeinde Buseck besiegeln Kooperation für neue Bauernhof-Kita
Großen-Buseck (-). Nun ist es offiziell: In der vergangenen Woche...
v. l.: Alexander Sack (Vorsitzender DLRG Kreisgruppe Gießen), Angela Lüdge-Seth (Praxis für Physikalische Therapie A.H. Mani), Stefanie Neumann (Leiterin Ausbildung DLRG Gießen), Heidrun Kräupl (Praxis A. H. Mani), Anne Zienc (Marketing-Beauftragte DLRG)
A.H. mani spendet zum Geburtstag 1.000 Euro an die DLRG
Spendenübergabe vor der Kulisse des abgebrannten Vereinsheimes –...
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke Kinder Gießen e. V.
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke...
Ab 3. Nov.: Die TSV-Theater-Crew geht auf Fuchsjagd
Fellingshausen: Theater und ROCKnacht sind die November-Highlights
Von der hinlänglich bekannten und befürchteten „November-Tristesse“...
Stefan Düvelmeyer, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg (Mitte) übereicht den Spendenscheck an Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Gießen, der THW-Ortsgruppen Gießen und Wetzlar sowie des DRK Mittelhessen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
„Respekt für diesen Einsatz!“ - Vitos Gießen-Marburg spendet an Feuerwehr, DRK und THW
Gießen, 2. Oktober 2018. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr, von...
Die -Farbenfrohen Katzen- v.L. Maria Albert, Selina Peterson und Heinz-Otto Schmidt
Apfelsaft? Den machen die Kids selber!
Obwohl es in diesem Jahr Äpfel ohne Ende gibt, haben sich die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
1.048
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Mitglieder der Theatergruppe Stockhausen sind zuversichtlich mit ihren beiden Auftritten das Publikum wieder zum Lachen zu bringen
Theatergruppe Stockhausen spielt neues Stück
Am 30. März und 6. April Stockhausen hinter . - Am 16. März 2019 gibt...
Am 8. März Weltgebetstag in Stockhausen
Kirchengemeinden aus dem Seenbachtal-Gemeinden laden ein Zu dem am...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Klassenvorspiel der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Februar fand in der TKS Haus M ein Klassenvorspiel der Musik-...
Konzert zum internationalen Frauentag
Der deutsch-russische Chor „Harmonie“ der Musik- und Kunstschule...

Weitere Beiträge aus der Region

René Spandau, Cheftrainer am Grünberger Basketball-Internat trifft mit Bundesminister Heiko Maas einen "alten Bekannten" in der Grünberger  Theo-Koch-Schule
BTI-Cheftrainer René Spandauw trifft "alten Bekannten" Bundesminister Heiko Maas in Grünberg
Bundesaußenminister Heiko Maas besuchte am heutigen Montagabend die...
Ev. Kirche Ober-Ohmen
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Von Ilsdorf nach Schellnhausen 16 km zurückgelegt In Ilsdorf...
Klassenvorspiel der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Februar fand in der TKS Haus M ein Klassenvorspiel der Musik-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.