Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

In Lardenbach/Klein-Eichen steht 2010 weiteres Vereinsjubiläum an

Der Männerchor aus Lardenbach/Klein-Eichen feiert im September 2010 sein 125-jähriges Jubiläum
Der Männerchor aus Lardenbach/Klein-Eichen feiert im September 2010 sein 125-jähriges Jubiläum
Grünberg | Nach den Feierlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Lardenbach, die im vergangenen Jahr ihr 75-jähriges Jubiläum feierte, steht auch im Jahr 2010 ein Vereinsjubiläum auf dem Programm. So wird der Männergesangverein „Eintracht“ Lardenbach/Klein-Eichen im kommenden Herbst an gleich drei Tagen seinen 125. Geburtstag feiern. Der Termin für das Festwochenende wurde bei der von den örtlichen Vereinsvertretern vorgenommenen Terminabsprache vom Freitag, 24. bis Sonntag 26. September 2010 festgelegt. Neben den in den ersten vier Monaten anstehenden Jahresrückblicken der einzelnen Vereine und Vereinigungen fand der Termin der Mitgliederversammlung der Volksbank Mittelhessen am 28. Januar in Grünberg eine Aufnahme in den Terminplaner. Weiterhin stehen für den 6. Februar der traditionelle Holzstrich – bekannt auch als Männerbräut – und die Vorstellung der Konfirmanden am 28. Februar in der Kirche in Weickartshain als Termine fest. Am 20. Februar wird zudem der Kindergottesdienst noch eine Ausflugsfahrt vornehmen. Mit dem Weltgebetstag am 5. März, der Versammlung der Jagdgenossen Stockhausen/Klein-Eichen am 6. März und
Mehr über...
Veransstaltungen (1)
der Konfirmation am 14. in der Kirche in Lardenbach stehen die nächsten Termin an. In den an alle Haushaltungen in Lardenbach und Klein-Eichen verteilten Terminplaner ist auch die diesjährige Müllsammlung am Samstag, 20. März aufgenommen. Mit dem Tischtennisturnier für passive Vereinsmitglieder des TTC Ilsdorf/Lardenbach am 1. wird der Reigen der Veranstaltungen des Monats April eröffnet. Weiterhin steht für den Männerchor am 2. April das Singen im Seniorenheim Grünberg an. Die Teilnahme am Kritiksingen des Ohm-Lumdatal-Sängerbundes am 16. April in der Gallushalle Grünberg soll von den Sangesfreunden ebenfalls wahrgenommen werden. Die Jagdgenossen treffen sich am 9. April zur ordentlichen Mitgliederversammlung. Zahlreiche Termine füllen die Wochenenden im Mai aus. So wird die Ralleyscheune am 1. Mai eine Grillfeier im Steinbruch Klein-Eichen, der Ortsbeirat mit den Anwohnern das Helgenstockfest am 8. und die Evangelische Kirchengemeinde am 13. Mai den Himmelfahrtsgottesdienst durchführen. Weitere Veranstaltung im Mai sind das Steinbruchfest der Grenzgrabenspritzer am 13. Mai in Klein-Eichen und das Forellenessen des ASV Seenbachtal am Sonntag, 16. Mai an den Fischteichen. Geprägt sein dürften die Monate Juni und Juli von der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika. Die Spiele mit deutscher Beteiligung können wieder gemeinsam in der Schutzhütte auf dem Sportgelände verfolgt werden. Dort findet am 19. Juni auch das Sommerfest des Obstbau- und Keltervereins und des Gesangvereins Lardenbach/Klein-Eichen statt. Am gleichen Tag gibt es im Dekanat Grünberg auch die Nacht der Kirchen. Der August beginnt am ersten Tag mit dem Ortssporttag des Spiel- und Sportvereins Lardenbach/Klein-Eichen. In Klein-Eichen wird am 8. unter der Federführung des Ortsbeirates das Backhausfest gefeiert. Am Sonntag, 15. August sind die Bewohner der beiden Stadtteile zum Sankt Anna-Fest der Katholischen Kirchengemeinde auf die Seenbrücke eingeladen. Am letzten Augustwochenende führt der Spiel- und Sportverein seine 29. EVG-Wanderung durch. Das obenerwähnte Sängerjubiläum und höchstwahrscheinlich das terminlich noch offene Grenzgrabenfest mit den „Amigos“ dürften die Höhepunkte des Septembers sein. Gefeiert wird am 3. Oktober das 4. Oktoberfest der Feuerwehreinsatzabteilung Lardenbach/Klein-Eichen und vom 8. Bis 17. der 529. Grünberger Gallusmarkt. Für die Christen wird es am 31. Oktober einen Reformationsgottesdienst und das dem Gemeindebrief zu entnehmende Erntedankfest geben. Zur Teilnahme eingeladen sind die Bewohner am 14. November zu den Feierstunden des Volkstrauertages auf beiden Friedhöfen. Wie jedes Jahr wird am 28. November der Männerchor wieder den Gottesdienst zum 1. Advent mitgestalten. Auf das diesjährige Weihnachtsfest soll am 4. Dezember der 7. Lardenbacher Adventstreff und am 11. Dezember die öffentliche Weihnachts- und Seniorenfeier im Dorfgemeinschaftshaus einstimmen. Den Jahresabschluss macht der Spiel- und Sportverein mit seinem am 30. Dezember anstehendem Preisskat.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
882
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Am 18. Februar geführte Wanderung auf dem ERZWEG
Am kommenden Sonntag, 18. Februar 2018 bietet die Arbeitsgruppe...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Das erfolgreiche TKS-Team: v.l.n.r.:Lynn Schmadel, Sixta Herzberger, Alina Straube, Emilia Arnheiter, Coach Ralf Römer, Klara Römer, Shaline Henss, Minette Stark, Lena Kruske
Gold und Bronze für Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale- "BERLIN, BERLIN...wir fahren nach BERLIN!"
Großer Erfolg für die Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale im...

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.