Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Weihnachtsbaum-Sammlung machte viel Spaß

Die Helfer beim Einsammeln der Weihnachtsbäume
Die Helfer beim Einsammeln der Weihnachtsbäume
Grünberg | Mit viel Eifer waren am vergangenen Samstag zehn Mitglieder und Betreuer der Jugendfeuerwehren Klein-Eichen und Lardenbach beim Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume dabei. Drei Fahrzeuge mit Anhänger bewegten die Erwachsenen Werner Zimmer, Timo Faust, Simon Repp, Jürgen Hofmann, Helmut Lind, Armin Schombert, Carsten Mark Langohr, Manfred Dieter Reining und Matthias Müller durch die einzelnen Ortsstraßen. Dort hielten zahlreiche Einwohner die Tannen und Fichten auf ihrer Grundstücksgrenze zum Abholen bereit. Mit vereinten Kräften verluden die Jugendlichen Lisa Marie Langohr, Katharina Schneider, Leonie Langohr, Nick Böcher, Tim Benjamin Frank, Lars Hofmann, Simone Müller, Sebastian Scholler, Micael Marcelo und Jannik Reichel die Bäume für die Verbrennung im Lardenbacher Steinbruch. Unter der Aufsicht aller Helfer wurden die Bäume anschließend verbrannt. Die dadurch entstehende Hitze nutzte man gleichzeitig, um sich bei der doch recht kalten Witterung etwas aufzuwärmen. Für alle Beteiligten gab es danach im Feuerwehrgerätehaus Lardenbach eine Stärkung. Diese von der Metzgerei Kielbassa gespendete Verköstigung und das heiße Kakaogetränk servierten Karl-Ernst Lind und Simone Faust. Zur Belohnung gab es weiterhin noch einige von Dorfbewohnern gespendete Süßigkeiten. Zudem können sich die Kids über einige Geldspenden freuen, die bei der Betreuung des Nachwuchses eine Anwendung finden werden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...
Schon wieder brannte ein Feld bei Trohe
Bereits am 5. Juni hatte südlich von Buseck-Trohe ein Heufeld...
Brandschutzerziehung im Kindergarten "Sonnenschein"
Nach den Sommerferien durften sich die Kinder des Kindergarten...
Die Firekids mit Betreuern in ihren neuen Klamotten
Firekids freuen sich über neue Klamotten und den 1. Platz beim Wandern
Dank großzügiger Spenden von Sebastian Puth, Vanni Eisenacher, Heiko...
Jugendfeuerwehr hält sich fit
Am heutigen Sonntag erwerben Mitglieder der Jugendfeuerwehren das...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
956
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hasenpflug-Chöre treffen sich zum Herbstkonzert
Mit dem diesjährigen Treffen der Hasenpflug-Chöre findet eine...
Grenzgrabenfest bietet wieder Livemusik
Klein-Eichener Verein lädt für den 8. u. 9. September zum...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Für Michaela Kucera vom Grünberger Basketball Internat geht die Reise nach Argentinien, wo vom 6.-18.10.2018 die Jugend-Olympiade stattfindet
Grünberger Basketballerin Michaela Kucera erhielt Einladung zur Jugend-Olympiade nach Buenos Aires
Nach dem abschließenden Lehrgang des Deutschen Basketball Bundes...
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Für Michaela Kucera vom Grünberger Basketball Internat geht die Reise nach Argentinien, wo vom 6.-18.10.2018 die Jugend-Olympiade stattfindet
Grünberger Basketballerin Michaela Kucera erhielt Einladung zur Jugend-Olympiade nach Buenos Aires
Nach dem abschließenden Lehrgang des Deutschen Basketball Bundes...
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen lädt ein zum zwölften Oktoberfest
In Lardenbach wird am 3. Oktober wieder das traditionelle und zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.