Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Kindergottesdienst Lardenbach/Klein-Eichen überbrachte Weihnachtsgrüße

Die Teilnehmer beim Singen des Kindergottesdienstes Lardenbach/Klein-Eichen
Die Teilnehmer beim Singen des Kindergottesdienstes Lardenbach/Klein-Eichen
Grünberg | Für 24 ältere Bewohner der beiden Grünberger Stadtteile Lardenbach und Klein-Eichen bedeutete der Besuch der Kindergottesdienstkinder am vergangenen Sonntag wieder eine besondere Freude. Entsprechen eines alten Brauches zogen in diesem Jahr Sara Erdmann, Leonie und Jonathan Haeske, Anna Lena und Alisa Port, Simone, Ulrike und Karola Müller, Ina Frank, Fabian Schön, Sophia und Chinira Hillmann und Jan Passinger trotz klirrender Kälte durch die Ortschaften und übermittelten den über 80-jährigen älteren Mitbürgern die besten Wünsche für das Weihnachtfest und das neue Jahr. Unterstützt von den Betreuerinnen Ursula Schombert, Kristin Schildwächter, Ingrid Blauert und Christine Haeske trugen sie verschiedene Lieder und Texte vor und übergaben noch einen Jahreskalender für 2010. Für die jungen Christen gab es zur Belohnung neben Süßigkeiten auch Geldspenden. Diese sollen karitativen Zwecken zur Verfügung gestellt und entsprechend weitergeleitet werden.

Die Teilnehmer beim Singen des Kindergottesdienstes Lardenbach/Klein-Eichen
Die Teilnehmer beim... 
Die jungen Botschafts-Überbringer mit den beiden Betreuerinnen Ursula Schombert und Kristin Schildwächter (re hinten)
Die jungen... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
882
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Am 18. Februar geführte Wanderung auf dem ERZWEG
Am kommenden Sonntag, 18. Februar 2018 bietet die Arbeitsgruppe...

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Zu einer Orgelvesper "In einer fernen Zeit gehst du nach Golgatha"...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.