Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Junge Union Kernstadt Grünberg neu gegründet.

Jüngster Vorstand im Kreis Gießen
Jüngster Vorstand im Kreis Gießen
Grünberg | Der Kreisvorstand der Jungen Union Gießen lud zur Gründungsversammlung in das Bistro Merlin in Grünberg ein, als Vorsitzender des Ortsverbandes Grünberg wurde einstimmig Marcel Schlosser (Beltershain) gewählt.

Zu seinem Stellvertreter wählten die anwesenden Mitglieder Aaron Scheiber (Grünberg). Zum Schatzmeister wählte die Versammlung Janick Schlosser (Beltershain). Anna Lena Küchenthal (Beltershain) wurde als Schriftführerin gewählt. Weiterhin gehören dem Ortsvorstand Stefanie Flügel (Grünberg), Fabrizio Burk (Harbach), Michael Flügel (Grünberg) und Viktor Knodl (Queckborn) als Beisitzer an.

Mit 12 Mitgliedern wird die Junge Union Grünberg starten

Mehre Grußworte hielten Christopher Lipp (Landesvorsitzender der Schüler Union Hessen), Unterverbandsvorsitzender der Schüler Union Gießen Raimund Reuling und Siegbert Damaschke (Bürgermeister a. D. Grünberg). Sowie der Staatssekretär Dr. med. Helge Braun MdB übergab seine Grußworte schriftlich, die die Kreisvorsitzende der Jungen Union Katja Häckel vorgelesen hatte. Christopher Lipp und Raimund Reuling sprachen über die gute Entwicklung im ländlichen Raum der Jungen Union, sowie freuten sich beide auf eine gute Zusammenarbeit mit Marcel Schlosser. Der ehemalige Bürgermeister Grünbergs Damaschke konnte sich schnell wieder in seinen Anfängen der Jungen Union wieder sehen. Er selbst trat mit 16 Jahren in die Junge Union bei.

Kommunalpolitik für Jugend wichtig, so der Ex-Bürgermeister

Damaschke wünscht dem neu gewählten Vorstand viel Spaß und Erfolg, er ist froh darüber, dass nach langer Zeit wieder etwas in der Kernstadt passiert. Mit einem „Glückauf“ von Damaschke gingen die Grußworte über auf Katja Häckel, die das Wort hatte und las aus dem schriftlichen Grußwort von Helge Braun vor. Er freute sich ebenfalls über den neuen Vorstand und die flächenmäßige Präsenz im Kreisverband. Die Kreisvorsitzende der Jungen Union Gießen und stellvertretende Landesvorsitzende der Jungen Union Hessen freute sich auf den kommenden Weihnachtsmarkt in Grünberg, sowie noch einen Verband mehr im Kreis zu haben, sei eine wichtige Präsenz der Jungen Union.

Vom 4. bis 6. Dezember Weihnachtsmarkt in Grünberg mit der Jungen Union

Mit dem Schlusswort des neu gewählten Vorsitzenden der Kernstadt Grünberg lud er alle anwesenden Mitglieder und Gäste zum ersten Auftakt der Jungen Union Grünberg zum Weihnachtsmarkt ein. „Bei Glühwein und Kinderpunsch wollen wir auf das kommende Jahr schauen“, so der Vorsitzende. Mit einem „Danke“ sprach er seinem Stellvertreter Aaron Scheiber aus, der tatkräftig bei Bundestags- und Bürgermeisterwahl in Grünberg mitgeholfen hatte. Auch einem besonderen Dank geht an Katja Häckel die immer wieder die Jugend neu motiviert und aufgemuntert hat am Ball zu bleiben.

Junge Union Grünberg online auf: www.ju-gruenberg.com

Mit dem Satz „Mit viel Bewegung und Schwung in ein neues Jahr“ beendete der Vorsitzende die Gründungsversammlung.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
PRO BAHN Landesverband Hessen gratuliert den gewählten Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl am 28.10.2018 zum Einzug in den Landtag
Der PRO BAHN Landesverband Hessen schaut gemäß seiner Satzung...
v. r.: Marius Reusch, Horst Röhrig, Barbara Fandré, Martin Hanika
"So können wir zur Verbesserung der Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen beitragen". Langgönser Politiker unterzeichnen Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen
In der letzten Sitzung der Gemeindevertretung vor der Weihnachtspause...

Kommentare zum Beitrag

Marcel Schlosser
1.236
Marcel Schlosser aus Grünberg schrieb am 03.12.2009 um 20:31 Uhr
Wir tun was wir können.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.236
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Grünberg

CDU Grünberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.