Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Kinder und Senioren feiern erstmals gemeinsam Weihnachten

Grünberg | Mit einem neuen Konzept wird der Männergesangverein „Eintracht“ Lardenbach/Klein-Eichen die diesjährige öffentliche Weihnachtsfeier und den Seniorennachmittag für beide Grünberger Stadtteile durchführen. So wird es in Abänderung der seit vielen Jahren immer samstags durchgeführten Weihnachtsfeier und des sonntags für die älteren Bewohner veranstalteten festlichen Adventsnachmittages nunmehr nur noch eine Veranstaltung geben. Diese wird erstmals am Samstag, 12. Dezember 2009 im Dorfgemeinschaftshaus in Lardenbach stattfinden. Ab 15:30 Uhr treffen sich die Senioren beider Grünberger Stadtteile zunächst zum gemütlichen Kaffeetrinken. Dabei tritt auch erstmals der Männerchor auf. Ab 17 Uhr werden dann die Sing-, Spiel- und Spaßtruppe sowie die Dorfkinder zusätzlich mit einem weihnachtlichen Programm auf das „Fest der Liebe“ einstimmen. Neben musikalischen Vorträgen der Kinder sorgen auch Gedichte und weitere Weihnachtsbeiträge für die entsprechende Unterhaltung. Erwartungsgemäß dürfte dann beim anschließenden Erscheinen des Nikolauses mit seinen Geschenken besonders für die Kleinen die Spannung steigen und die weihnachtliche Feier ihren Höhepunkt erreichen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Viel Bewunderung und Lob…
…gab es beim Basteln: Frau Zimmermann-Schröder brachte eine tolle...
Schwibbogen aus dem Erzgebirge. Foto: Birgitta meinhardt
Die Weihnachtskrippe – Entstehung und Bedeutung
„Lichtbildervortrag“ von Dr. Birgitta Meinhardt Noch mag es ein...
Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG ist unterwegs
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
v.l. M. Usener, Prof. Dr. Neubauer, St. Schmidt, Herr Weissner und der Nikolaus
Die Gießen Bulls spenden erneut 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
Weihnachtsbuffet zu zweit geplant ......
... dann war ich doch allein. Aber so habe ich halt zwei Menüs zusammengestellt und verspeist.
Symbolfoto - A. Dreher bei pixelio.de
"Zweiter Anlauf: Wohltätigkeit ist das Ersäufen des Rechtes in der Jauchegrube der Gnade!" *
Normalerweise ist es nicht meine Sache auf einem Thema rum zu reiten....
Silvester-Shuttle in der Silvesternacht
Sicher nach Hause – mit dem SWG-Fahrplan an Weihnachten, Silvester...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.692
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 03.12.2009 um 17:10 Uhr
Herr Lind, das ist doch mal ne tolle Idee, Gratulation den Veranstaltern.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
1.038
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.