Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Laternenumzug des KIGA Queckborn wurde zum gelungenen Fest

Eine stattliche Zahl Teilnehmer gab es beim Laternenumzug in Queckborn
Eine stattliche Zahl Teilnehmer gab es beim Laternenumzug in Queckborn
Grünberg | Eine stattliche Anzahl Kinder und Erwachsene beteiligte sich am 11. November am Sankt Martinsumzug des Kindergartens Queckborn. Zu den derzeitigen Hortbesuchern gesellten sich neben den Erziehungsberechtigten auch noch zahlreiche ehemalige Kindergartenbesucher. Nach einem von einigen Eltern in der Kirche aufgeführten Sankt Martins-Spiel startete dann der Umzug durch Queckborn. Begleitet von Sankt Martin hoch zu Ross führte der Zug durch mit vielen Kerzen beleuchtete Straßen des Grünberger Stadtteiles. Am Ziel bei der Mehrzweckhalle hatte die Freiwillige Feuerwehr zur Freude der Kinder bereits ein Martinsfeuer angezündet. In der Halle konnten sich die Teilnehmer dank der zahlreichen fleißigen Helfer dann mit Weckmännern, Würstchen und entsprechenden Getränken stärken.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

1. Sortierter Kinderflohmarkt in Pohlheim Holzheim
Der Elternbeirat des Kindergarten Rappelkiste läd am 22. April in die...
Großer Andrang beim Pflanzenflohmarkt in Langsdorf
Am Samstag, dem 21.April fand zum vierten Mal ein Pflanzenflohmarkt...
Über 2,7 Millionen Euro für Kitas im Lahn-Dill-Kreis
Seit Januar 2016 fördert der Bund die Sprachentwicklung von Kindern...
Zunächst ein Lied neben dem Pflanzloch
Francke-Kita bekommt einen Baum geschenkt
Eine hoch aufragende Platane wurde im Garten der...
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Brandschutzerziehung im Kindergarten "Sonnenschein"
Nach den Sommerferien durften sich die Kinder des Kindergarten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
956
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hasenpflug-Chöre treffen sich zum Herbstkonzert
Mit dem diesjährigen Treffen der Hasenpflug-Chöre findet eine...
Grenzgrabenfest bietet wieder Livemusik
Klein-Eichener Verein lädt für den 8. u. 9. September zum...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hasenpflug-Chöre treffen sich zum Herbstkonzert
Mit dem diesjährigen Treffen der Hasenpflug-Chöre findet eine...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Weitere Beiträge aus der Region

Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen lädt ein zum zwölften Oktoberfest
In Lardenbach wird am 3. Oktober wieder das traditionelle und zum...
Hasenpflug-Chöre treffen sich zum Herbstkonzert
Mit dem diesjährigen Treffen der Hasenpflug-Chöre findet eine...
Jazz-Frühschoppen in Rabenau-Odenhausen
Michele Alberti Trio spielt am Sonntag am „Gleis 1“ Melodiöser Jazz...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.