Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Handball: TG Friedberg - HSG Grünberg/Mücke 27:19

Grünberg | Nach einem guten Start in die neue Saison konnte die erste Damenmannschaft der HSG Grünberg/Mücke ihre Siegesserie im dritten Spiel nicht fortsetzen. Im Auswärtsspiel gegen die Mannschaft von der TG Friedberg verlor man 27:19. Zu Beginn der Partie konnte man mit der temporeichen Spielweise der Friedberger Damen durch Tore von Bianca Erb, Annette Szymanski und Anne Schellhaas noch mithalten, so dass sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen konnte. Jedoch fanden die Damen der HSG nicht in ihre gewohnte Spielweise und versuchten durch Einzelaktionen zum Torerfolg zu kommen. Zur Halbzeit lag man dann 12:10 hinten. Das Spiel war von zahlreichen 2-Minuten-Strafen seitens der HSG geprägt. Zum Wiederanpfiff nach der Halbzeit stand man kurzzeitig sogar mit nur fünf Spielerinnen auf dem Feld. Durch das häufige Unterzahlspiel fiel es den Damen umso schwerer den Anschluss halten zu können. Im gesamten Spielverlauf gelang es der Mannschaft nicht, ein richtiges Zusammenspiel aufzubauen. Immer wieder spielte man viel zu überhastet, was zu vielen technischen Fehlern und Ballverlusten führte. Gegen Ende der
Mehr über...
Partie spielte man immer unkonzentrierter, so dass die Friedbergerinnen durch weitere Torerfolge ihren Vorsprung ausbauen und sich so den Sieg sichern konnten. Der guten Leistung der HSG-Torfrauen Reni Piontek und Lena Schellhaas ist es zu verdanken, dass der Endstand nicht noch höher ausgefallen ist. Zur Zeit steht die HSG Grünberg/Mücke I mit zwei gewonnen und einem verlorenen Spiel auf dem 4. Tabellenplatz der Bezirksliga B-Süd. Am 17. Oktober empfängt die Mannschaft den derzeitigen Tabellenzweiten HSG K/P/G/Butzbach II um 17.00 Uhr in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule Grünberg.

Die HSG Grünberg/Mücke I spielte mit: Reni Piontek, Lena Schellhaas; Kerstin Völzing (1), Anne Schellhaas (3), Annette Szymanski (5/1), Maria Herzberger (1), Nicole Michel, Julia Fiernkranz (1), Susanne Gerdewitz (3), Julia Löchel (1/1), Bianca Erb (3/1), Stefanie Reitz, Petra Dapper-Moritz (1)

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Jürgen Pilz

von:  Hans Jürgen Pilz

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Hans Jürgen Pilz
1.276
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Obst und Gartenbauverein Lehnheim vor Auflösung?
Der Obst- und Gartenbau Verein steht kurz nach seinem „80-jährigem“...
Handball: HSG Grünberg/Mücke
Frauen Relegation zur Bezirksliga A HSG Grünberg/Mücke steigt...

Weitere Beiträge aus der Region

Jazz-Frühschoppen in Rabenau-Odenhausen
Michele Alberti Trio spielt am Sonntag am „Gleis 1“ Melodiöser Jazz...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.