Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Queckborn/Lauter erobert Tabellenspitze

Grünberg | Während der amtierende Spitzenreiter der Kreisliga B Gießen (Gruppe 1), SG Birklar II, zuhause gegen Teutonia Laubach mit 1:4 unter die Räder kam, hat sich am Sonntag die FSG Queckborn/Lauter durch einen 2:1-Heimsieg gegen den FC Besa Gießen die Tabellenführung zurück erobert. Die Partie in Queckborn war jedoch lange umkämpft. In einem anfangs nervös und zerfahren wirkenden Spiel hatten die Gießener den besseren Start und erzielten durch einen Kopfball von Mentor Kryeziu 3m frei vor dem Tor stehend das 1:0 (9. Minute). In der Folgezeit erspielten sich beide Teams einige Chancen, aber torgefährlich wurde es in der ersten Hälfte nur selten. Auch durch einige vermeidbare Fouls und angezweifelte Schiedsrichterentscheidungen geriet der Spielfluss ins Stocken. Nach dem Seitenwechsel schien das Hin und Her zunächst so weiter zu gehen, doch eine gleich dreifache Auswechselung von Spielern ab ca. der 60. Minute brachte frischen Wind in die Angriffsbemühungen der FSG. So führte einer der ersten gelungenen Spielzüge zum Ausgleich: Der kurz zuvor eingewechselte Andreas Zimmer war nach einer Hereingabe zur Stelle und erzielte mit einem Flachschuß aus 3m das 1:1 (67. Minute). Nur wenige Minuten später führte eine weitere sehenswerte Kombination zur Führung: Nach einer Flanke von rechts stand erneut Andreas Zimmer goldrichtig, nahm den Ball aus 7m direkt und versenkte ihn im langen Eck (71. Minute). Die Moral von Besa war damit gebrochen. Selbst eine gelb-rote Karte gegen Marcel Schmidt (75. Minute) änderte daran nichts. Im Gegenteil, Queckborn/Lauter kam nun zu weiteren Chancen, doch aus dem zeitweisen Powerplay konnte die FSG keinen weiteren Treffer erzielen. Somit blieb es bei einem 2:1-Sieg, den sich die FSG Queckborn/Lauter durch die Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit voll verdient hat.

Mehr über

Tabelle (1)Sport (890)Liga (5)Grünberg (1787)Gießen (2285)Fußball (330)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Der Plan "Verkehrs-Utopie Gießen" mit Fahrradstraßen, Fußmeile und 4 Tram-Linien
Nulltarif an Gießener Samstagen wäre nur ein kleiner Anfang - Umweltschützer*innen fordern Nulltarif und radikale Verkehrswende für Gießen!
„Ein fahrkartenfreier Tag pro Woche als Test ist gut“, kommentiert...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Groß

von:  Stefan Groß

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Stefan Groß
18
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Skigymnastik für Jedermann
Ob als gezielte Vorbereitung für die Wintersport-Saison oder schlicht...

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.