Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Jubiläumsfeier erfreute jung und alt

Das Ehepaar Kielbassa mit Tochter Fabienne und weiteren Kindern beim Starten der Ballons
Das Ehepaar Kielbassa mit Tochter Fabienne und weiteren Kindern beim Starten der Ballons
Grünberg | Großer Andrang herrschte am vergangenen Samstag bei der Jubiläumsfeier einer Landmetzgerei in Lardenbach. Das Inhaber-Ehepaar Hans-Georg und Beate Kielbassa hatte zusammen mit seinem Team ein unvergessliches Fest vorbereitet. So wurden auf dem Firmengelände zwei Zelte errichtet. Für die Verköstigung der Kunden, Geschäftspartner und Freunden mit Getränken stand ein Bierpilz zur Verfügung. Für die Bewirtung der Gäste mit den Durstlöschern sorgten Feuerwehrmitglieder der Einsatzabteilung Lardenbach/Klein-Eichen. Nach der Essenzubereitung durch die Metzgereiangestellten legten weitere fleißige Helfer bei der Ausgabe tatkräftig Hand an. So fand das Schlachtessen-Büffet mit Solberfleisch, Frikadellen, Leber- und Blutwürstchen, Tafelspitz, Schlachtsoße, Meerrettich, Sauerkraut, Kartoffeln und Brot bei den mehreren hundert Besuchern reißenden Absatz. Bereits schon am Nachmittag konnten sich die Besucher an einer Kaffee- und Kuchentafel laben.
Nicht zu kurz kamen bei der Jubiläumsfeier die jüngsten Besucher, denn für diese gab es ein vielfältiges Angebot. So konnten sich die Kids an einer Hüpfburg so richtig austoben. Großes Interesse fand das Kinderschminken. Hierbei betätigen sich Diana und Jana Reining als gekonnte Künstlerinnen. Ein weiterer Höhepunkt für die Kleinen war das Steigenlassen von Luftballons in den abendlichen Himmel. Zusammen mit seiner Ehefrau Beate gab Kielbassa das Startkommando. Zur Freude der Kinder wurden auch sie reichlich mit Speis und Trank verköstigt.

Das Ehepaar Kielbassa mit Tochter Fabienne und weiteren Kindern beim Starten der Ballons
Das Ehepaar Kielbassa... 
Viel zu tun hatte das Küchenpersonal bei der Jubiläumsfeier
Viel zu tun hatte das... 
Viele Gratulanten kamen zum 60-jährigen Jubiläum der Landmetzgerei Kielbassa nach Lardenbach
Viele Gratulanten kamen... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
1.269
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neben dem Austausch von beschädigten und fehlenden Wegschildern mussten von den Erzweglern auch schon besprühte Infotafeln gereinigt werden
Schilderaustausch verbessert ERZWEG- Streckenführung
Stiftung der Sparkasse Grünberg unterstützt mit Spende die Maßnahme -...
Corona lässt 14. Oktoberfest in Lardenbach nicht zu
Die Hoffnung auf die Durchführung des diesjährigen und damit...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
CDU Grünberg im Gespräch mit der Intressensgemeinschaft
CDU Grünberg schockiert über Zustände auf dem Grünberger Campingplatz
Am Samstag den 26.09.2020 trafen sich Vertreter der CDU Grünberg mit...
Corona lässt 14. Oktoberfest in Lardenbach nicht zu
Die Hoffnung auf die Durchführung des diesjährigen und damit...

Weitere Beiträge aus der Region

Neben dem Austausch von beschädigten und fehlenden Wegschildern mussten von den Erzweglern auch schon besprühte Infotafeln gereinigt werden
Schilderaustausch verbessert ERZWEG- Streckenführung
Stiftung der Sparkasse Grünberg unterstützt mit Spende die Maßnahme -...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.