Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

3. Oktoberfest erneut zu Gunsten der Fahrzeugbeschaffung

Grünberg | Mit der neuerlichen Auflage des seit 2007 erstmals durchgeführten Oktoberfestes der gemeinsamen Einsatzabteilung der Feuerwehren Lardenbach und Klein-Eichen soll auch diesmal wieder mit dem Erlös die Ersatzbeschaffung des neuen Löschfahrzeuges unterstützt werden. Die nahezu 40 Aktiven aus den beiden Grünberger Stadtteilen bieten am Samstag, 3. Oktober dem „Tag der Deutschen Einheit“ ab 10 Uhr neben dem kulinarischen Leckerbissen allen Besuchern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. So steht den Gästen beim Aufsteigen mit der Drehleiter ein Ausblick über Lardenbach und in die Gefilde des Vogelsberges bevor. Weiterhin kann sich Jedermann beim Kistenstapeln beteiligen. Für die Jüngsten besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Zielspritzen. Eine Programmbereicherung dürfte wieder der Auftritt des örtlichen Männerchores sein. Mit Brathähnchen, Würstchen vom Grill und Pommes frites kann an diesem Tag der Hunger gestillt werden. Außerdem gibt es am Nachmittag bei Kaffeeausschank noch eine stattliche Anzahl von leckeren Kuchen. Für das Durstlöschen wird eigens ein originales Oktoberfestbier gezapft. Zudem werden aber auch alle „Pilsgenießer“ auf dem Gelände des Feuerwehrgerätehauses ihren Gaumen verwöhnen können. Im Angebot stehen dabei selbstverständlich auch alkoholfreie Getränke zur Auswahl.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...
11. Oktoberfest der Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen
Am 3. Oktober wird es wieder rund um das „Lardenbacher Spritzenhaus“...
Oktoberfest am 8.10.2017
Am Sonntag, den 8.10.2017 veranstaltet der Musikzug Staufenberg...
Bayrischer Frühschoppen in Röthges
Am Sonntag, 29. Oktober 2017 veranstaltet der FC Bayern Fanclub...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
877
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am 18. Februar geführte Wanderung auf dem ERZWEG
Am kommenden Sonntag, 18. Februar 2018 bietet die Arbeitsgruppe...
Am kommenden Samstag Lardenbacher Holzversteigerung
Trotz der eher negativen Auswirkungen der vergangenen Wetterkapriolen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das erfolgreiche TKS-Team: v.l.n.r.:Lynn Schmadel, Sixta Herzberger, Alina Straube, Emilia Arnheiter, Coach Ralf Römer, Klara Römer, Shaline Henss, Minette Stark, Lena Kruske
Gold und Bronze für Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale- "BERLIN, BERLIN...wir fahren nach BERLIN!"
Großer Erfolg für die Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale im...
Am 18. Februar geführte Wanderung auf dem ERZWEG
Am kommenden Sonntag, 18. Februar 2018 bietet die Arbeitsgruppe...

Weitere Beiträge aus der Region

Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...
Das erfolgreiche TKS-Team: v.l.n.r.:Lynn Schmadel, Sixta Herzberger, Alina Straube, Emilia Arnheiter, Coach Ralf Römer, Klara Römer, Shaline Henss, Minette Stark, Lena Kruske
Gold und Bronze für Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale- "BERLIN, BERLIN...wir fahren nach BERLIN!"
Großer Erfolg für die Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale im...
Uhubrut?
Wo könnte ich einen Uhu oder eine Uhubrut fotografieren? Ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.