Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Lena Marie Kämmer in der Jugend U14 auf dem Siegerpodest

von Elke Starkeam 15.10.20081443 mal gelesenkein Kommentar
Grünberg | Erfolg für den Judo Club Grünberg bei den Hessischen Einzelmeisterschaften

Nachdem sich Lena Marie Kämmer vom Judo Club Grünberg e.V. bereits Ende September bei der vor heimischem Publikum stattfindenden Bezirkseinzelmeisterschaft in Grünberg für die Hessischen Meisterschaften eine Woche später in Rüsselsheim qualifizierte, konnte sie auch hier in ihren Kämpfen überzeugen. Musste sie ihren Auftaktkampf noch gegen die spätere Hessenmeisterin Samira Bettendorf vom SG Oberliederbach abgeben, bescherte ihr die nächste Begegnung in der Trostrunde ihre „Angstgegnerin vom JC Leisenwald, der sie noch in Grünberg knapp unterlegen war. Durch den mitgereisten Trainer des JC Grünberg Matthias Kratz wurde sie jedoch auf die Kampfweise der Leisenwälderin gut eingestellt und konnte den Kampf mit vollem Punktsieg (Ippon) durch einen Konterwurf (Tani-Otoshi) vorzeitig für sich entscheiden.
Im Kampf um Platz drei stand sie Julia Bach von TV Nidda gegenüber. Bach hatte es bis zum Erreichen des Halbfinale geschafft, bevor sie sich ebenfalls der späteren Hessenmeisterin beugen musste. Lena Marie Kämmer zeigte in diesem Kampf, dass sie sich auch im Bodenkampf technisch stark verbessert hat, und erreichte den vorzeitigen Sieg durch einen Armhebel (Juji-Gatame). Somit waren ihr der 3. Platz in der Gewichtsklasse -57 kg und die Qualifikation für die Südwestdeutsche Meisterschaft sicher.
Bevor Lena Marie Kämmer die Vereinsfarben des JC Grünberg dann bei dieser Meisterschaft in Heusweiler Ende Oktober vertritt steht jedoch noch ein Kaderlehrgang des Hessischen Judo-Verbandes in Elz an zudem alle Platzierten der Hessischen Meisterschaften eingeladen sind.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elke Starke

von:  Elke Starke

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Elke Starke
200
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erfolgreiche Landesligamannschaft JC Grünberg 2013. h.l. Mannschaftsbetreuer Achim Oehler, v.r. 1. Vorsitzende Elke Starke
Grünberger Judoka bleiben in der Landesliga
Platz 4 erfolgreich bis zum Schluss verteidigt Das Ziel von Anfang...
Erfolgreich beim Heinercup in Darmstadt. h.v.l.n.r. Christian, Siek, Adrian Krenkel, Janis Ernst, Pierre-Maurice Hoyer, v.v.l.n.r. Matthias Kratz, Sven Mann
Siegreiche Grünberger Judoka beim Heinercup
(Grünberg, den 03.06.2013) Der Heiner-Cup in Darmstadt war auch in...

Weitere Beiträge aus der Region

"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...
Kleintierausstellung in Stangenrod
Der Kleintierzuchtverein H107 Stangenrod lädt ein zur diesjährigen...
Gruppenfoto in der Marienstiftskirche in Lich
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Vom Kloster Arnsburg zum Hessenbrückenhammer 15 km zurückgelegt 32...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.