Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Dank Nachbarschaftshilfe endlich wieder sicher spielen im "Lindenhof"

VORHER ...
VORHER ...
Grünberg | Und es gibt sie doch noch, die gute alte Nachbarschaftshilfe!
Ende August haben sich drei starke Männer aus der Wohngemeinschaft "Lindenhof" in Grünberg ein Herz gefasst und den Spielplatz der Eigentümergemeinschaft (insgesamt sind dies 12) auf Vordermann gebracht. Der Zahn der Zeit hatte am alten Holzgerüst doch bereits mächtig genagt. Und nachdem es im Frühsommer schon zu einem kleinen Unfall kam – der Ausleger für die Strickleiter brach unter der Last eines 12 jährigen Jungen einfach ab – war klar, dass etwas getan werden musste.
Da die Eigentümergemeinschaft auch für die Sicherheit auf dem Gemeinschaftsspielplatz verantwortlich ist, haben drei Familien stellvertretend beschlossen, umgehend zu handeln. Die Männer haben angepackt und die alte Anlage abgebaut, eine gleichwertige Neue in Vorleistung gekauft und gemeinsam aufgebaut. Nicht zuletzt zur großen Freude der Kinder, die fleißig halfen und die Bauarbeiter nach getaner Arbeit mit einer Hopfenkaltschale und Knabbereien belohnten. Jetzt können alle Anwohner und deren Besucher wieder sicher dort spielen.
Vielen Dank sei auf diesem Wege allen Bewohnern ausgesprochen, die das neue Spielgerät finanziert haben!

VORHER ...
VORHER ... 
... WÄHREND ...
... WÄHREND ... 
... UND NACHHER! Die stolzen Bauherren!
... UND NACHHER! Die... 
Anhängerfahrt
Anhängerfahrt 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vielleicht bringt Corona positive Veränderungen
Vielleicht sind Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Massen unterwegs,...
Neugestaltetes Außengelände des Kindergartens Totenhäuser Weg in Allendorf (Lumda) mit kleinem Fehler
Während der Bauzeit des Außengeländes des Kindergartens Totenhäuser...
"Man erkennt den Wert einer Gesellschaft daran, wie sie mit den schwächsten ihrer Glieder verfährt."
Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...
Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Sportabzeichen-Überreichung in Langsdorf
Kürzlich wurden beim Turnverein Langsdorf 24 Sportabzeichen-Urkunden...
Kinder entdecken Gießen – von zu Hause aus
Da viele Kinder in der aktuellen Situation die meiste Zeit zu Hause...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

von:  Kerstin Raab

offline
Interessensgebiet: Lich
Kerstin Raab
516
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Sonne genießen!
Statt Krokodil im Wasser habe ich doch tatsächlich eine sich sonnende Schildkröte im Petersee bei Lich abgelichtet. Sachen gibt's?!
"Greenhill Hessengirls" aus Grünberg - Siegerinnen bei der WU18
Fette Beats und rasante Spiele beim 3X3 in Lich
Das Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft im 3X3 war...

Weitere Beiträge aus der Region

Neben dem Austausch von beschädigten und fehlenden Wegschildern mussten von den Erzweglern auch schon besprühte Infotafeln gereinigt werden
Schilderaustausch verbessert ERZWEG- Streckenführung
Stiftung der Sparkasse Grünberg unterstützt mit Spende die Maßnahme -...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.