Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

K R E U Z "Schatten und Licht" Ausstellung13.—27. September

Grünberg | In guter ökumenischer Grünberger Tradition mit der ev. Stadtkirche, der ev. Kirche Harbach sowie der kath. Kirchengemeinde Heilig Kreuz findet die Ausstellung KREUZ Schatten und Licht vom 13. September bis zum 27. September statt.

Seine Bilder deutet Georg El-Sabbagh als die Begegnung mit dem Kreuz mitten in der Welt. Es ist sein Anliegen mit seinen Bildern Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen. Georg El-Sabbagh bringt uns als maronitischer Christ aus dem Libanon mit orientalisch geprägten Eindrücken und Kriegserlebnissen eine eigene Sichtweise des Kreuzes nahe. Erstaunlich sind immer wieder die positiven Aspekte des Kreuzes, die durch das Leid hindurch auf das Kreuz als Symbol des Lebens und der Hoffnung hinweisen.

Eröffnet wird die Ausstellung: K R E U Z „Schatten und Licht“ im Rahmen desGrünberger Paulusjahres am Sonntag, 13. September mit einer ökumenischen Vesper um 17.00 Uhr in der Kath. Kirche in Grünberg. Georg El-Sabbagh wird anwesend sein. Nach einem Stehempfang mit Sekt ist um 18.30 der Vortrag: Kreuz und Erlösung. Bis zum 27. September gibt es an allen Wochentagen um 19.30 eine Bildmeditation. Diese findet statt: Am 16. 09. 19.30 in der ev. Kirche Harbach, am 23. 09. um 19.30 Uhr in der ev. Stadtkirche, am Donnerstag den 17.09. ist um 19.00 Uhr ein Gottesdienst in der kath. Kirche. An allen anderen Werktagen in der kath. Kirche, wo auch die Mehrzahl der Bilder und Texte bis zur Finissage am 27.09 um 18:00 Uhr zu besichtigen sind

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Butzbacher Künstler stellt Ihr Projekt "un-ARTIG" in Hanau aus
"Farbe als Spiegel von Gefühl und Seele" Bis zum Ende des Jahres...
"Die Alte Lahn" von Bilal Yaya nach historischer Karte entworfen
Kunst längs der Lahn - nur noch bis zum 13.10.2017
Vor einiger Zeit, als ich mit dem Rad auf dem Weg zur Post war, sah...
Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...
Veranstaltungsplakat
3. Advendsmarkt und Lego-Ausstelllung am 2. und 3. Dez. 15 - 19 Uhr im Museum der Rabenau
(cj) Das Team des Museums der Rabenau freut sich ganz besonders,...
Gutenbergpresse
Einblicke in die Sammlung Rumpf
Im Oberhessisches Museum im Alten Schloss in Gießen ist derzeit eine...
Schuhmacherhandwerk (Auswahl)
Zum Michaelismarkt Sonderausstellung im Museum der Rabenau
(cj) Die Sommerpause ist vorbei. Die Schüler bestreiten ihr nächstes...
Zeichnung
ARTE........Fakte - Keramikausstellung von Karl-Heinz Till im Museum der Rabenau
Fr. 23.02. 2018 - So. 04.03.2018 NEUE ZEICHNUNGEN, OBJEKTE UND GEFÄßE...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmgard Gückel

von:  Irmgard Gückel

offline
Interessensgebiet: Grünberg
22
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Paulusjahr in Grünberg: Rückblick und Ausblick!
In Grünberg findet das Paulusjahr ein Jahr zeitversetzt zum ...
Irith Gabriely & Martin Wagner
Queen of Klezmer Irith Gabriely & Martin Wagner in Grünberg
Am 08. November um 20:00 spielt die Queen of Klezmer IRITH GABRIELY...

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.