Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Grünberger Tafel sucht Fahrer

Grünberg | Die Grünberger Tafel sucht weitere Fahrer oder Fahrerinnen, die mit dafür sorgen möchten, dass gespendete Lebensmittel an Bedürftige gegeben werden. Die Nachfrage bei der Tafel ist groß; es werden mehr Freiwillige im Fahrdienst benötigt, die den Dienst für die gute Sache ohne Entlohnung tun. Der Fahrdienst hat die Aufgabe, die unterstützenden Geschäfte anzufahren, die Lebensmittel in Kisten zu packen, diese in das tafeleigene Mercedes Vito-Kühlfahrzeug zu laden und in den Tafelladen zu bringen. Interessierte sollten körperlich fit sein und müssen einen gültigen Führerschein besitzen. Die regelmäßigen Einsatzzeiten sind montags von 9 bis 10.30 Uhr, dienstags von 8 bis 12.30 Uhr und nachmittags von 16 bis 17.30 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr, donnerstags von 8.15 Uhr bis 12.30 Uhr (alle Tage Tafelladen Grünberg) und freitags von 11 bis 13.30 Uhr (Tafelladen Laubach). Die angefahrenen Läden liegen in einem Umkreis von 15 Kilometern rund um Grünberg. Das Fahrerteam besteht immer aus zwei Personen.
Jeder, der sich engagieren möchte, kann selbst über den zeitlichen Rahmen bestimmen. „Bei uns braucht keiner die
Mehr über...
Tafel (62)
Befürchtung zu haben, völlig vereinnahmt zu werden“, so Bettina Wege-Lemp, Leiterin der Beratungsstelle der Diakonie als Trägerin der Grünberger Tafel. „Ob ein Fahrdienst in der Woche oder einer im Monat, jeder Einsatz ist denkbar; wir freuen uns über alle!“
Manchmal fallen auch Sonderfahrten an. Da meldet sich beispielsweise die Giessener Tafel, die eine große Lieferung erhalten hat, die sie mit anderen Tafeln teilen will und die dann abgeholt werden muss. Diese Einsätze können an allen Werktagen nötig werden, sie sind nicht planbar. Die Grünberger Tafel sucht deshalb auch für die Sondertouren, die etwa drei Stunden dauern, Fahrerinnen und Fahrer, die bereit sind, auf Abruf zur Verfügung zu stehen.

„Die Tafel macht eine tolle Arbeit, es macht Spaß, dabei zu sein und dabei noch etwas Gutes zu tun!“, so Fahrdienstleiter Walter Busch. Interessierte melden sich direkt bei ihm: Telefon 06401 / 92 60 05 oder 06401 / 92 88 88 oder per E-Mail: bouisson@online.de . Informationen zur Tafel gibt’s auch unter www.tafel-gruenberg.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Tafel Gießen sucht Verstärkung für ihr Büroteam
Wer hat Zeit und Lust, die Tafel Gießen ehrenamtlich bei der...
(v.l.): Kaufhaus-Mitarbeiterin Marei Franz, Filialgeschäftsführer Lothar Schmidt, Geschäftsführerin Sigrid Fuhr und Tafel-Organisationsleiterin Anna Conrad beim Start der diesjährigen Weihnachtswunschbaum-Aktion (Foto: einfach.kommunikationsdesign)
Aktion Weihnachts-Wunschzettel der Tafel Gießen gestartet
Mehr als 500 Augenpaare von Gießener Kindern strahlten zum...
Anna Conrad dankt Tom&Sally's-Chef Tobias Voigt für die großzügige Unterstützung.
Tom & Sally’s dankt Tafel-Mitarbeitenden
Es gehört zur guten Tradition der Tafel Gießen, den vielen...
3.200 Euro spenden Kundinnen und Kunden des Spielwarenfachgeschäfts J.H. Fuhr an die Tafel Gießen.
Fuhr-Kunden spenden 3.200 Euro an die Tafel Gießen
An den Kassen von J.H. Fuhr haben Kundinnen und Kunden des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.853
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Brennholzverkaufstag der Gemeinde Reiskirchen am 24. Oktober
Im Bereich der Autobahn A5 nördlich der ehemaligen Kreismülldeponie...
Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Aktion „bunt statt blau“ 2020 in Gießen verlängert: Neuer Einsendeschluss für DAK-Plakatwettbewerb
Die DAK-Kampagne „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ reagiert...

Weitere Beiträge aus der Region

Am 25. Januar nächster Blutspende-Termin in Grünberg
Blutabgabe nur nach vorheriger Anmeldung möglich Unter den...
Eisteich Grünberg `Baumstümpfe mit Haube´.
Winterimpression um Grünberg (I)
Nach einem kurzen Spaziergang von unserem Domizil - Schwedendorf zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.