Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

16 neue Auszubildende bei Lück

Im Bild: die neuen Azubis und zwei Jahrespraktikanten
Im Bild: die neuen Azubis und zwei Jahrespraktikanten
Grünberg | Gießen, 04. August 2009 --- Es ist wieder so weit, auch in der Lück Gruppe starten in diesem Jahr wieder 16 ‚Frischlinge’ ihre Ausbildung. Eine Frau und 15 Männer wurden gestern von ihren zukünftigen Ausbildern in Empfang genommen und herzlich begrüßt. Bereits seit 1968 bildet die Unternehmensgruppe in unterschiedlichen Berufen aus – immer wieder mit großem Erfolg, denn die meisten Lehrlinge bleiben der Firma treu.

Schnuppertag für neue Azubis
Einen ersten Einblick durften sich die 12 Auszubildenden (der Unternehmen aus Langsdorf und Lich) bereits beim Familien- und Sommerfest Anfang Juli in Langsdorf verschaffen. Denn hierzu waren sie samt ihren Familien eingeladen. Wie bereits im Jahr zuvor kümmerten sich die aktuellen Azubis um die „Neuen“, führten diese gemeinsam mit deren Eltern über das Firmengelände in Langsdorf und standen Rede und Antwort. Informationen über einzelne Ausbildungsberufe an einer Stellwand rundeten den Überblick ab.
„Das ist eine tolle Idee, seinen Ausbildungsbetrieb bereits vorher in lockerer Atmosphäre kennen zu lernen“, so einer der neuen Auszubildenden, die bei der Lück Gebäudetechnik
Mehr über...
GmbH die Berufe Industriekaufmann/-frau, Bürokaufmann, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik erlernen. Der zur Gruppe gehörende IT-Dienstleister KoCoNet GmbH bildet zwei Kandidaten zum Fachinformatiker für Systemintegration aus.

Verbundausbildung für Industriekaufleute
Seit 2006 bietet die Lück Gruppe in Kooperation mit der Licher Brauerei eine Verbundausbildung an. Für jeweils vier Monate tauschen Industriekaufleute der Gebäudetechnik und Elektroniker der Brauerei ihren Arbeitgeber. So werden auch in diesem Jahr zwei Kaufleute in der Brauerei Einblicke in einen Industriebetrieb erhalten. Im Gegenzug werden zwei angehende Elektroniker für Betriebstechnik auf den Baustellen der Gebäudetechnik den Handwerksbetrieb kennen lernen. „Die Verbundausbildung hat sich zu einem festen Baustein in der Ausbildung der Industriekaufleute entwickelt. Für unsere Lehrlinge ist das eine einmalige Möglichkeit während der Ausbildung zwei verschiedene Unternehmensstrukturen kennen zu lernen“, erklärt Personalreferentin Daniela Schrödter.

Insgesamt durchliefen bereits rund 200 Auszubildende in verschiedenen Ausbildungsbereichen die einzelnen Unternehmen der Gruppe. Dabei werden die angehenden Kaufleute, Fachinformatiker, Anlagenmechaniker und Elektroniker von engagierten Ausbildern geführt und sind dabei von Beginn an mitten drin im Arbeitsgeschehen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider (rechts) und Ausbildungsleiterin Beate Böhm (3.v.l.) zeigten sich beeindruckt von den Projektergebnissen der Auszubildenden. Bild: Landkreis Gießen
Auszubildende der Kreisverwaltung haben „Die Zukunft im Blick“ und präsentieren ihre Projektergebnisse
Eine ausgearbeitete Präsentation, mit der bei der Ausbildungsmesse...
Tarifrunde 2018: Jung und Alt gemeinsam kämpfen!
Unbefristete Übernahme aller Azubis und Jungfacharbeiter entsprechend...
Platz 1 - Gewitter über dem Edersee (68 Stimmen)
Die 26 Wettbewerbsbilder zeigen die ganze Bandbreite der DLRG-Arbeit - Die Sieger im Fotwettbewerb des DLRG Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2017
Nidda | Nun stehen die Sieger fest! Und sie zeigen die ganze...
BiZ-Veranstaltung: Karriereberater der Bundeswehr informiert
Einen Vortrag zu den Karrieremöglichkeiten in den verschiedenen...
Theodor-Litt-Schule Gießen auf der Ausbildungsmesse 'Chance 2018'
Werde ein Mitglied der großen TLS Schulgemeinde. Informiere Dich...
Foto v.r., vordere Reihe: Patricia Rembowski (Projektkoordination und Personalentwicklung bei der Asklepios Klinik Lich), Teamleiterin Songül Münnüklü und Nicole Feld-Götz (beide von der Arbeitsagentur Gießen), mit dem Team der Station 2b der Asklepios Kl
Fachkräftebedarf bei den Gesundheitsberufen reduzieren
Der Fachkräftebedarf für Berufe in der Gesundheitsbranche ist...
Wasserretter üben Deichverteidigung
DLRG, DRK und THW üben gemeinsam Am vergangenen Sonntag trafen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

Senioren erleben den Vulkan!
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg bietet Fahrt zum Hoherodskopf...
Gesangverein lädt für Fronleichnam zum Frühlingsfest
Männergesangverein Lardenbach/Klein-Eichen bietet im Lardenbacher...
Schulleiter Bernd Niesner freut sich über den Schlüssel zum neuen Auto, überreicht von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas. Musikalisch umrahmt von den Blechbläsern der Musik- und Kunstschule Grünberg.
Mobil dank der Volksbank Mittelhessen! Musik- und Kunstschule Grünberg nimmt Volksbank-Auto entgegen
Grünberg. Voller (Vor-)Freude setzten sich die Mitarbeiterinnen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.