Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Motorradfreunde Lehnheim feierten 25-jähriges Bestehen mit einem Grillabend

von Roger Friedrichin Bikeram 03.08.200928244 mal gelesen1 Kommentar
Die Gäste kommen, der Bratmaxe legt auf...
Die Gäste kommen, der Bratmaxe legt auf...
Grünberg | Thomas Kober begrüßte am frühen Abend in seiner Funktion als 1. Vorsitzender die erschienenen Vereinsmitglieder und deren Familien. Besonders freute er sich über das Kommen des Bürgermeisters Frank Ide und Ortsvorstehers Karlheinz Wilhelm.
In seiner Ansprache erinnerte Thomas Kober an die Anfänge des „Lehnheimer Motorradfahrens“. Damals traf man sich zu gelegentlichen Ausfahrten und Treffen und beschloss schließlich einen Verein zu gründen. Zum Einen sollte eine Organisation geschaffen werden und ein weiterer wichtiger Punkt war die damit mögliche Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses (DGH). Erster Vorsitzender wurde 1984 Joachim Friedrich, sein Nachfolger 1992 Norbert Ziska. 1994 wurde Thomas Kober zum 1. Vorsitzenden gewählt, welcher das Amt bis zum heutigen Datum inne hat. Klaus-Peter Becker ist als einziges Vorstandsmitglied in der Funktion als Schriftführer seit der Gründung und somit seit 25 Jahren noch heute tätig. Die Motorradfreunde stellten sich zum ersten Mal 1985 den Lehnheimer Mitbürgern vor. Man präsentierte sich im DGH mit einer Motorradausstellung einem breiten Publikum. Im gleichen Jahr wurde
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
auch der Gründungsbaum am Tannenköppel gepflanzt. Bis 1996 veranstaltete man am 1. Mai das beliebte Tannenköppelfest und beteiligte sich auch an den örtlichen Faschingsveranstaltungen. Eine weitere Motorradausstellung und ein Discoabend waren ebenso erfolgreiche Veranstaltungen. Man renovierte einen Bauwagen, welcher am Tannenköppel viele Jahre als Vereinsheim diente. 1995 wurde der Verein „Motorradfreunde Lehnheim“ beim Amtsgericht eingetragen. Mittlerweile zählt der Verein über 40 Mitglieder, wobei 70%-80% aktive Motorrad- oder Motorrollerfahrer sind. Zahlreiche Touren führten zu Zielen in Deutschland (Bayerischen Wald, Schwarzwald, Harz, Thüringen, Weserbergland, Eifel etc.) wie auch in die Ferne (Vogesen, Côte d´Azur, Dolomiten, italienische Adria, Toskana, Korsika, Pyrenäen). Eine besondere Tour der Lehnheimer Biker in den Jahren 1984 bis 1989 war die jährliche Fahrt zum Erbacher Wiesenfest in den Odenwald. Auch eine Pfingsttour ist seit vielen Jahren fester Bestandteil im Tourenkalender. Bis heute gibt es die Auszeichnung für die meistgefahrenen Kilometer in einer Saison, den „Roadmaster“.
Einige Jahre veranstaltete man eine vereinsinterne Kart-Meisterschaft. Außerdem wurden Busfahrten mit den Familien durchgeführt. Getroffen wird sich seit vielen Jahren an dem ganzjährig stattfindenden Stammtisch, jeweils am 1. Freitag im Monat.
Stilecht ließ sich der Bürgermeister Frank Ide (2ter von rechts) zur Feier bringen
Stilecht ließ sich der Bürgermeister Frank Ide (2ter von rechts) zur Feier bringen
Nach seiner Ansprache teilte Thomas Kober mit, dass der Vorstand „MFL-Anstecker“ anfertigen ließ, um Mitglieder für besondere Verdienste auszuzeichnen. Zum Beispiel für langjährige Mitgliedschaft, erreichter Roadmaster, Vorstandstätigkeit und andere Anlässe. Im Anschluss bat er die entsprechenden Mitglieder zur Übergabe der Ehrennadel zu sich. Während der Jahreshauptversammlung im April erhielten die zu Ehrenden bereits eine Urkunde.
Bürgermeister Frank Ide begrüßte in seiner Rede ebenfalls die Anwesenden, musste aber feststellen, dass er selbst als einziger „stilecht“ mit einem Motorrad erschienen bzw. vorgefahren kam. Er gratulierte zum 25jährigen recht herzlich und überbrachte die Grüße im Namen der Stadt Grünberg. Im Anschluss übergab er einen Scheck der Stadt Grünberg zum Jubiläum. Orstvorsteher Karlheinz Wilhelm gratulierte ebenfalls zum erreichten Vierteljahrhundert und überreichte einen Scheck des Ortsbeirates.
Bei bestem Wetter grillte man in geselliger Runde und feierte noch bis spät in die Nacht.

Die Gäste kommen, der Bratmaxe legt auf...
Die Gäste kommen, der... 
Stilecht ließ sich der Bürgermeister Frank Ide (2ter von rechts) zur Feier bringen
Stilecht ließ sich der... 
Bürgermeister Frank Ide, 1. Vorsitzender Thomas Kober und Ortsvorsteher Karlheinz Wilhelm
Bürgermeister Frank Ide,... 
Kinder und Eltern hatten Spaß am Nagelstamm
Kinder und Eltern hatten... 
am Feuer ist es immer gemütlich
am Feuer ist es immer... 

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.705
Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.08.2009 um 10:37 Uhr
Ich finde es toll, dass so eine kleine Gemeinschaft 25 Jahre besteht. Guter Bericht und Bilder von der Veranstaltung.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Roger Friedrich

von:  Roger Friedrich

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Roger Friedrich
317
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Oliver Mehrmann und Vorsitzender Thorsten Theiß
Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde - Oliver Mehrmann ist Roadmaster
Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde...
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...

Veröffentlicht in der Gruppe

Biker

Biker
Mitglieder: 20
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ja das waren noch Zeiten. Ins Café Waltraut fahren  und eine  Kaffee trinken oder Verspern
Allen die Freiheit und mir meine Ruhe ....
Ja das waren noch Zeiten. Als es das Café Waltaud noch gab. Cafe´...
Oliver Mehrmann und Vorsitzender Thorsten Theiß
Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde - Oliver Mehrmann ist Roadmaster
Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Beim Kinobesuch
Mein Praktikum ist zu Ende
Ich hätte nicht gedacht, dass die zwei Wochen so schnell umgehen ...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Virtuelle Schatzsuche wird zu realer Gefahr
Steven Spielberg nimmt uns im Film „Ready Player One“ mit in eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.