Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Bürgermeisterkandidat Tobias Lux: Faszinierende Fotos und Bilder vom schönen Grünberg mit seinen lebendigen Stadtteilen gesucht

Grünberg | Wie oft wird man als Grünberger von Urlaubsgästen darauf angesprochen, wie attraktiv und lebenswert doch Grünberg und seine Stadtteile seien. Auf dem schönen und geräumigen Marktplatz mit seinen malerischen Fachwerkbauten sowie seinen attraktiven Läden und Geschäften, die in den angrenzenden Straßen ihre Fortsetzung finden, pulsiert Geschäftigkeit und Fröhlichkeit, die jeden Fremden zu begeistern wissen. Und fährt man zudem in die einzelnen Stadtteile, ist man dort von deren erfahrbarer Lebendigkeit inmitten einer herrlichen Naturlandschaft gleichermaßen begeistert. Nicht nur Urlaubgäste, sondern auch zahlreiche einheimische Bürgerinnen und Bürger können für sich immer wieder feststellen, wie ästhetisch reizvoll, anregend und damit lebenswert die „Stadt auf dem grünen Berg“ mit seinen schmucken Dörfern auch für sie selbst ist.
Der Bürgermeisterkandidat Tobias Lux erhielt durch entsprechende begeisterte Äußerungen von Gästen und Einheimischen die Anregung, einen Wettbewerb für interessante Fotos oder auch gemalte Bilder ins Leben zu rufen, die diverse faszinierende Eindrücke aus Grünberg unter dem Motto „Wie ich meine Heimat Grünberg sehe“ wiederspiegeln sollen. Dieser Wettbewerb ist kürzlich angelaufen und die ersten Ergebnisse sind bereits eingegangen. Weitere Fotos und Bilder können bis Freitag, 14. August bei Tobias Lux, Burggraben 5, 35305 Grünberg abgegeben oder auch per E-Mail unter: Bilder@TobiasLux.de eingereicht werden. Die besten Ergebnisse werden prämiert und mit Einkaufsgutscheinen belohnt: für den 1. Preis im Wert von 50 Euro, für den 2. Preis im Wert von 30 Euro und den 3. Preis im Wert von 20 Euro.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Am Freitag, 23. November 2018 wieder Seniorenkino
Erfolgreicher Film „Grüner wird´s nicht …“ soll Freude bereiten Mit...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.