Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Queckborn im Gespräch mit Birgit Otto

Kompetent vor Ort - Birgit Otto
Kompetent vor Ort - Birgit Otto
Grünberg | Queckborn als ein Ort mit eigenem Charakter und besonderen Belangen ist Birgit Otto wichtig. Um Ihre Wünsche, Fragen, Anregungen zu erfahren und Ihnen Ihre Pläne vorzustellen ladet Birgit Otto Sie herzlich zum Diskussionsabend und dem Ortsrundgang am 6. August ein.

Dienstag, 6. August, 20.00 Uhr - Dorfzentrum
vorher Ortsrundgang - Treffpunkt 18.30 Uhr

Kompetent vor Ort - Birgit Otto
Kompetent vor Ort -... 
Kompetent vor Ort - Birgit Otto
Kompetent vor Ort -... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
Nach dem Landesparteitag gut aufgestellt (von links): Landesvorstandsmitglied Kurt Wiegel, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak, Ministerpräsident Volker Bouffier, CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl sowie Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun.
Michael Ruhl jüngster Landtags-Direktkandidat der Hessen-CDU im Wahlkreis Vogelsberg/Laubach – Kurt Wiegel wieder im CDU-Landesvorstand – Landesparteitag in Wiesbaden
Die Kandidatenliste zur Landtagswahl in Hessen am 28. Oktober und die...
Online-Petition 'Abschaffung der Straßenbeiträge und Mittelbereitstellung durch das Land' bitte unterschreiben!
Demonstration „Weg mit der Straßenausbaubeitragssatzung“ am 16. Juni in Wiesbaden
Am Samstag, 16.6.2018, fand eine Demonstration der...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...

Kommentare zum Beitrag

Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 29.07.2009 um 18:51 Uhr
"Harbach als ein Ort mit eigenem Charakter und besonderen Belangen ist Birgit Otto wichtig" ...

Vielleicht sollte Fr. Otto, ihren Einladungen einen etwas individuelleren Charakter geben, dann sähe es nicht so sehr nach Pflichtprogramm aus ;-)))

P.S. Meinem Kommentar(en) fehlt es natürlich auch ein wenig am individuellen Charakter!
Marcel Schlosser
1.236
Marcel Schlosser aus Grünberg schrieb am 29.07.2009 um 19:47 Uhr
Sie haben viel Charakter in ihren Texten, gerade wenn man sie doppelt einstellen muss ...
Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 29.07.2009 um 19:57 Uhr
Keine Ahnung, wie das Ihr Hr. Lux macht!
Ich bin parteipolitisch nicht besonders interessiert und kannte, wie ich zugeben muss, bis eben keine/n der genannten Politiker/innen.
Wäre halt vielleicht nur etwas geschickter gewesen, schon mal in die Einladung etwas Stadtteil-Individualität hineinzubringen. Käme ich aus einem dieser Stadtteile, hätte mich das wohl eher angesprochen, als dieser, sich ein klein wenig aufdrängende, Widerspruch.
Marcel Schlosser
1.236
Marcel Schlosser aus Grünberg schrieb am 29.07.2009 um 20:02 Uhr
Man muss nunmal sagen, natürlich spricht es einen mehr an. Aber das Problem das da ist, wies soll man genau einen Text auf einen Stadtteil richten, der z.B. nur 200 Einwohner hat und im Jahr einmal Kirmes ist. Es ist nicht einfach. Aber jedes einzelene Problem oder Belangen im Dorf wird dann an diesem Tag dann besprochen. Um es der Individulität des Dorfes so Preis zu geben.
Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 29.07.2009 um 20:31 Uhr
Also gut Herr Schlosser,

was ich mit meinem Kommentar zum Ausdruck bringen wollte ist Folgendes:

Frau Otto -oder wer immer den Text der Einladung geschrieben hat - hätte weniger Wert darauf legen sollen, den angesprochenen Bürgern Honig um's Maul zu schmieren, als vielmehr klar und deutlich zu sagen, was Frau Otto eigentlich möchte.

Vielleicht so:
Ich möchte mich den Bürger/innen von Harbach/Queckborn vorstellen.
Ich möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen, um mir ein Bild von Ihrer Lebenssituation machen zu können.
Vielleicht kann ich hieraus Anregungen mitnehmen, wie ich zukünftig Politik machen kann, die auch Ihren Stadtteil/Ihre Lebenssituation angemessen berücksichtigt.

Ich glaube, das wäre Klartext und der käme allemal besser an als austauschbare Werbesprüche.

P.S. Sollte die CDU in Grünberg einen PR-Berater suchen, bin ich gerne zu Honorarverhandlungen bereit ;-)))))))))))))))
Mathias Engelhart
5.327
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 29.07.2009 um 20:40 Uhr
Zumal auch ein Grünberger CDU-Zweizeiler lieber nochmal Korrektur gelesen werden sollte, falls Sie engagiert werden sollten, Herr Kriebs ;)
Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 29.07.2009 um 20:53 Uhr
Ja, das mit dem Ihre und ihre und lädt ein und ladet ein ist so eine Sache.
Ich muss zugeben, dass ich da lieber keine Steine im Glashaus werfen möchte. ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.236
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Grünberg

CDU Grünberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...
Kleintierausstellung in Stangenrod
Der Kleintierzuchtverein H107 Stangenrod lädt ein zur diesjährigen...
Gruppenfoto in der Marienstiftskirche in Lich
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Vom Kloster Arnsburg zum Hessenbrückenhammer 15 km zurückgelegt 32...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.