Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Ortsrundgang in Weitershain mit Bürgermeister-Kandidat Tobias Lux

Grünberg | Ortsrundgang in Weitershain mit Bürgermeister-Kandidat Tobias Lux
Freitag, 17. Juli 17.00 Uhr,
Treffpunkt DGH, Abschluss in der „Baafer Stubb“

Grünberg ist für mich und vor allem für Sie mehr als nur die Kernstadt allein. Sie in Ihrem Stadtteil verdienen mehr Beachtung, und deshalb ist es mir wichtig Ihre Belange vor Ort zu kennen und auf Ihre Wünsche und Anregungen einzugehen. Ich lade Sie daher ein, mich beim Ortsrundgang durch Weitershain zu begleiten und mir Ihre Anregungen, Fragen und Probleme mitzuteilen. Ich werde immer ein offenes Ohr für Ihre Belange haben, ebenso wie ich für unbürokratische Lösungen eintrete, die ich gemeinsam mit Ihnen erreichen möchte. Bei mir stehen Sie als Mensch an erster Stelle. Nehmen Sie mich beim Wort! Ich höre Ihnen zu und werde die Dinge angehen – damit wir gemeinsam eine starke Zukunft haben.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
Comeback des Mitternachtsturnier der Hungener Badmintonspieler
Nach über zehn Jahren veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am...
Theatergruppe Lehnheim spielt "Einmal Bali und zurück!"
Theatergruppe Lehnheim spielt: „Einmal Bali und zurück!“ Volle...
Sonnenaufgang, 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Die Sonne ist ins Netz gegangen - am Morgen des 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Birgit Retzlaff

von:  Birgit Retzlaff

offline
Interessensgebiet: Grünberg
22
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neue Perspektiven aus Grünberg
Bürgermeisterkandidat Tobias Lux initiiert Foto- und Malwettbewerb
Bürgermeisterkandidat Tobias Lux lädt alle Bürgerinnen und Bürger...
Ortsrundgang in Klein-Eichen und Lardenbach
Ortsbegehung mit Bürgermeisterkandidat Tobias Lux in Lardenbach und Klein-Eichen
Der persönliche Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist...

Weitere Beiträge aus der Region

René Spandau, Cheftrainer am Grünberger Basketball-Internat trifft mit Bundesminister Heiko Maas einen "alten Bekannten" in der Grünberger  Theo-Koch-Schule
BTI-Cheftrainer René Spandauw trifft "alten Bekannten" Bundesminister Heiko Maas in Grünberg
Bundesaußenminister Heiko Maas besuchte am heutigen Montagabend die...
Ev. Kirche Ober-Ohmen
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Von Ilsdorf nach Schellnhausen 16 km zurückgelegt In Ilsdorf...
Klassenvorspiel der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Februar fand in der TKS Haus M ein Klassenvorspiel der Musik-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.