Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

3. Äktschentag in Langsdorf: Elefantenpopel und Erlebnisparcours

Die Äktschen-Kids beim Regenmacher basteln
Die Äktschen-Kids beim Regenmacher basteln
Grünberg | Langsdorf, 20.06.2009 --- Den Dschungel entdecken, gefährliche Tiere erraten, Regen herbei schwören und Würmer-Spaghetti-Essen hieß es am vergangenen Samstag beim dritten Äktschentag der evangelischen Kirchengemeinde Langsdorf. 31 Kinder im Alter zwischen 5 und 11 Jahren hatten den ganzen Nachmittag von 14:30 bis 17:00 Uhr viel Spaß mit Anja Lück und ihrem „Äktschenteam“.

Ganz unter dem Motto „Dschungel“ hatten die Kinder die Möglichkeit viel Neues zu entdecken und auszuprobieren. Ganz mutig griffen die Kids im Fühlparcour in Kisten und ertasteten Elefantenpopel und Vogelspinnen – die sich im Nachhinein als getrocknete Aprikosen und Pfeifenputzer entpuppten. Im selbstgebauten Erlebnisparcours ging es dann im wahrsten Sinne des Wortes über Tische und Bänke – wie die Affen im Dschungel. Damit der Urwald wächst und die Pflanzen genügend Wasser bekommen, wurden Regenmacher aus Papprollen, Nägeln und Reis gebastelt. Die waren dann wohl auch für das schlechte Wetter am Sonntag verantwortlich.

Auch beim gemeinsamen Essen war das Motto „Dschungel“ allgegenwärtig, so gab es Regenwürmer (Gabelspaghetti) zu essen und Wackelpudding zu trinken. Am Ende wurde sogar noch ein Lied einstudiert, welches die Kinder am Sonntag bei der Kirchenvorstandswahl vortrugen. „Es war wie immer ein toller Tag voller Äktschen“, so Anja Lück, die sich bereits auf den nächsten Äktschentag im September freut.

Die Äktschen-Kids beim Regenmacher basteln
Die Äktschen-Kids beim... 
Das Äktschenteam mit den Kids
Das Äktschenteam mit den... 

Mehr über

Langsdorf (35)Kirche (692)Aktion (53)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
Deutschland ohne Straßenausbaubeiträge (Strabs)!!
Heute fand in Münchholzhausen eine Demo mit der Aktion 'Abschaffung...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...
37. Orgelvesper am 22. April 2018 St. Thomas Morus
Kathedralenklänge im "Dom" St. Thomas Morus - Virtuose 37. Orgelvesper zur Osterzeit mit Kantor Michael H. Poths und Sopranistin Karola Reuter
Eine durchschnittlich besuchte Orgelvesper am vergangenen Sonntag...
Kurz Kommentiert: Diktat in Namen des Herrn oder "Wo versteckt sich das Arbeitsrecht in der Kirche"
Beim durchblättern der wöchentlichen Gratiszeitungen entdeckte ich...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

Senioren erleben den Vulkan!
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg bietet Fahrt zum Hoherodskopf...
Gesangverein lädt für Fronleichnam zum Frühlingsfest
Männergesangverein Lardenbach/Klein-Eichen bietet im Lardenbacher...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.