Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Ein kleiner Igel in meinem Vorgarten

Grünberg | Ich traute meinen Augen nicht,ich sah einen kleinen Igel unter dem Apfelbaum in meinem Vorgarten.Was tun? Meine Nachbarin ist Jägerin.Ich übergab Ihr den Igel.Sie veranlasste das nötige.

 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Kleiner Igel (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
35.753
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.06.2009 um 17:33 Uhr
In meinem Garten sind seit Jahren Igel. Ich bin der Meinung, sie verlassen das Grundstück gar nicht.
Ich füttere vor meiner Haustür herrenlose Katzen. Eines Tages saß friedlich ein Igel am Napf und fraß mit dem verwilderten Kater.
Jeden Abend das gleiche Zeremoniell. Die Hunde machen ihr letztes "Geschäft", Futternapf rausstellen, einmal "Kater" rufen und schon kommt die "gemischte" Gesellschaft an.
Übrigens haben wir im Garten so gut wie keine Nacktschnecken.
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 13.06.2009 um 14:27 Uhr
Ich finde Igelbesuch jetzt nicht so ungewöhnlich. Irgendwann des nachts kam ich mal nach Hause und glaubte im Dunkeln, neben der Haustür habe jemand den Handfeger vergessen, als ich diesen mit dem Fuß streifte. Daraufhin fauchte der Handfeger und trippelte durch die Garage unter mein Auto. Und das war nicht der einzige Igelbesuch :-) Habe schon zahlreiche bei uns auf der Hauptverkehrsstraße eingesammelt und in unserem Garten, der an ein kleines Heckenstück grenzt, einquartiert. Und da leben sie immer noch.
Hans Lind
1.682
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 14.06.2009 um 10:37 Uhr
Hallo Sabine,
Vielen Dank für Deinen Kommentar. Mein Grundstück ist ganz nahe an der Strasse. Ich wollte nicht daß der Igel,beim Überqueren der Strasse überfahren wird.Meine Nachbarin,die Jägerin ist, hat einen doppelt so großen Garten,hinten auch viele Hecken;dort haben ich bzw. sie den Igel hingesetzt.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 30.06.2009 um 16:59 Uhr
Hallo Hans,
auch bei uns laufen Igel im Garten herum, bedienen sich am Komposthaufen oder auch ungeniert aus der Hundeschüssel. Gott sei Dank ist unser Hund friedlich.. schaut nur ganz verwundert ..wenn der Igel wiedermal Reste aus seinem Napf frißt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Lind

von:  Hans Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Hans Lind
1.682
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pferd fühlt sich auf der Weide wohl
Pferd fühlt sich auf der Weide wohl
Meisen,Meisen,Meisen
Als ich diese Aufnahmen gemacht habe,viel mir besonders auf,daß ich...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Lenny sucht Familie mit Kind und Hund!
Katerchen Lenny, ca. 4 Monate alt, ist der Meinung, er sei ein Hund!...
Bei genauem hinschauen sieht man das Insekt im Rachen des Bläßhuhns
Bläßhuhn auf Insektenjagd
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Oepn Air Kino auf dem Grünberger Marktplatz
Exclusive Preview im Open Air Kino Grünberg
Am Samstag, den 28. Juli wird der historische Marktplatz in Grünberg...
Spitzentennis auf der Anlage des TC „Am Jacobsweg“ in Grünberg
DTB Herren Ranglistenturnier „7. Bender Open 2018“ beim TC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.