Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Schon jetzt zum Blutspenden anmelden

Grünberg | Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg
Der Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen wendet sich erneut an alle Spendenwilligen zur Blutabgabe am 9. November 2020 in Grünberg. Vorbereitet und betreut von der DRK-Ortsgruppe Weickartshain erfolgt von 15.45 bis 20.00 Uhr die letzte Möglichkeit im Jahr 2020 in der Gallushalle, Gießener Straße 45 Blut zu spenden. Für einen Aderlass sind alle sich gesund und fit fühlenden Erwachsene im Alter von 18 bis 73 Jahren zugelassen. Eine Blutabgabe sollte bei Erkältungssymptomen mit und ohne erhöhte Körpertemperatur nicht erfolgen. Auch bei einem Kontakt zu einem Coronavirus-Verdachtsfall oder nach einem Aufenthalt in einem Risikogebiet müssen vier Wochen bis zur nächsten Spende vergangen sein. Durch die entsprechenden Maßnahmen mit Fiebermessen, Händedesinfizieren und Abstandhalten ist die Sicherheit für ein Nichtanstecken an den Corona-Viren gegeben. Eine Onlineterminreservierung erfolgt über https://www.blutspende.de/blutspendetermine/ und sollte aufgrund der erwartungsgemäß hohen Beteiligung sofort vorgenommen werden. Auskünfte zum Blutspenden gibt es auch über die kostenfreie Hotline 0800-11 949 11. Der Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen und die DRK-Ortsgruppe Weickartshain würden sich wieder über eine rege Spendenteilnahme freuen, da gerade in der jetzigen Zeit der Lebenssaft für Notfälle und Operationen dringend gebraucht werde.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
1.275
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neben dem Austausch von beschädigten und fehlenden Wegschildern mussten von den Erzweglern auch schon besprühte Infotafeln gereinigt werden
Schilderaustausch verbessert ERZWEG- Streckenführung
Stiftung der Sparkasse Grünberg unterstützt mit Spende die Maßnahme -...
Corona lässt 14. Oktoberfest in Lardenbach nicht zu
Die Hoffnung auf die Durchführung des diesjährigen und damit...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 23
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Impfzentrum kommt nach Heuchelheim
Jetzt steht es fest. Ab Mitte Dezember soll im Obergeschoss von...
Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Kinder-Wunschzettel-Aktion mit dem Christkind der GIEßENER ZEITUNG
Liebe Kinder, in diesem Jahr könnt ihr eure Wunschzettel fürs...
Ev. Kirche auf Baltrum
Tage der Stille auf der Nordseeinsel Baltrum verbracht
Der Einladung von Dekan Norbert Heide, „Tage der Stille“ auf der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.