Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Pfingsttour der Motorradfreunde Lehnheim führte nach Karlsruhe und in die Nordvogesen

Roger F, Jens-Uwe H, Thorsten T, Peter H, Markus H, Mathias P, Reinhard P (auf dem Bild fehlen: Helmut S, Jürgen G und Jens E)
Roger F, Jens-Uwe H, Thorsten T, Peter H, Markus H, Mathias P, Reinhard P (auf dem Bild fehlen: Helmut S, Jürgen G und Jens E)
Grünberg | Am Freitag vor Pfingsten hieß es um neun Uhr „anlassen“. Auf Kreis- und Bundesstraßen ging es für die zehn Motorradfreunde durch Vogelsberg, den Büdinger Wald und den Spessart. Nach der Mittagspause fuhr man weiter durch den Odenwald und erreichte am späten Nachmittag das Ziel Karlsruhe in Baden-Württemberg. Nach einem abendlichen Spaziergang durch den Schlosspark der „Fächerstadt am Rhein“ ließen die Oberhessen den Tag in froher Runde ausklingen. Am Samstag stand die Tagestour an. Über den Rhein nach Wörth und weiter durch den Bien-Wald fuhren die Biker nach Frankreich. Durch Wissembourg und Bitche erkundete man den „Naturpark Nordvogesen“. Meist über kleine Nebenstraßen fuhren die Lehnheimer über La Petite Pierre, Ingwiller und Philippsbourg wieder nach Osten. Über die in 1892 erbaute „Wintersdorfer Rheinbrücke“ ging es am Nachmittag über die Rhein Route bis Illingen und zurück nach Karlsruhe. Am Pfingstsonntag hieß es Abschied nehmen und die Lehnheimer konnten die diesjährige Pfingsttour bei bestem Wetter regenfrei abschließen.

Roger F, Jens-Uwe H, Thorsten T, Peter H, Markus H, Mathias P, Reinhard P (auf dem Bild fehlen: Helmut S, Jürgen G und Jens E)
Roger F, Jens-Uwe H,... 
Mittagspause in einer Brasserie
Mittagspause in einer... 
on the road again
on the road again 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Thomas Kober
63
Thomas Kober aus Grünberg schrieb am 03.06.2009 um 11:08 Uhr
Freue mich für Euch und drohe jetzt schon damit, daß ich nächstes Jahr wieder dabei bin.
Unsere Pfingsttouren kann man schon traditionell nennen. Und immer wieder Gesprächsstoff für viele Jahre ;-)
... aber wir fahrn ja dieses Jahr nochmal ....... oder?

VG
Euer Präsi
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Roger Friedrich

von:  Roger Friedrich

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Roger Friedrich
311
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...
„wet-ness“ statt wellness – Motorradfreunde in Südtirol
Am Mittwoch starteten die Motorradfreunde Lehnheim mit sechs Bikern...

Veröffentlicht in der Gruppe

Biker

Biker
Mitglieder: 20
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Es war einmal - die Zukunft gehört euch
Frohe Weihnachten und ein gutes unfallfreies Neues Jahr
Zum 24. mal Motorrad Abschlussfahrt in die Villa Löwenherz
AMC Mitglied Markus berichtet von der Motorrad Abschlussfahrt des...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

MGV Lardenbach/Klein-Eichen resümiert das Jahr 2017
Am 9. März 2018 findet die seinerzeit aus Termingründen verlegte...
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.