Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Erntedankfest 2020 - wird gefeiert.

Erntedankaltar der Zionskirche in Allendorf/Lumda
Erntedankaltar der Zionskirche in Allendorf/Lumda
Grünberg | Möchte mit einem Erntedankvers von Matthias Claudius einen `Erntedankreigen` beginnen.

Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land, doch Wachstum und Gedeihen steht in des Himmels Hand:
Der tut mit leisen Wehen sich mild und heimlich auf und träuft, wenn wir heim gehen, Wuchs und Gedeihen drauf. Alle gute Gabe kommt her von Gott dem Herrn, drum dankt ihm, dankt, drum dankt ihm, dankt und hofft auf ihn.
Matthias Claudius, 1783

Erntedankfest - Gottes Schöpfung feiern.
Mit dem Erntedankfest erinnern Christen an den engen Zusammenhang von Mensch und Natur.
Gott für die Ernte zu danken, gehörte zu allen Zeiten zu den religiösen Grundbedürfnissen. Traditionell werden in den Kirchengemeinden die Altäre zum Abschluss der Ernte mit Feldfrüchten festlich geschmückt.
Termin für Erntedank ist in der Regel der erste Sonntag im Oktober. Mit der Bitte des Vaterunsers "unser tägliches Brot gib uns heute" wird zugleich an die katastrophale Ernährungssituation in den ärmsten Ländern der Erde erinnert.
Im christlichen Verständnis gehören das Danken und Teilen zusammen. Erntedank-Gottesdienste sind daher oft mit einer Solidaritätsaktion zugunsten notleidender Menschen verbunden.

Wünsche allen ein angenehmes Wochenende und einen segensreichen Erntedank-Sonntag.
Bleiben Sie gesund!

Heiner Klose

Erntedankaltar der Zionskirche in Allendorf/Lumda
... die Kinder bringen wie gewohnt, Gemüse, Obst und andere Erntegaben mit und tragen diese beim Orgeleingangsstück zum Altar und vor dem Taufstein.
Auch werden die Kirchenbänke geschmückt
... festlicher Erntewagen - Johanneshof Langsdorf
... schmucke Sonnenblumen auf dem Johanneshof Langsdorf
... eine Augenweide!
... meine Frau schmückt derzeit noch zwei Schaukästen; hier - Zionskirche Allendorf/Lumda (SELK) ...
... hier einen von zwei Schaukasten der Ev. Stadtkirche in Grünberg
... auch `unsere` Terrasse, in unserem neuen Domizil im Schwedendorf, ist seit Tagen festlich ausgeschmückt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heiner Klose

von:  Heiner Klose

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Heiner Klose
850
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bilderreihe 1) - Röthges
Bunte Mischung - rund um das herbstliche Grünberg.
Nachdem wir `unsere Zelte` im Grünberger Schwedendorf aufgeschlagen...
Basilikum auf unserer Küchenfensterbank hatte vor kurzem Besuch. Der Falter hat sich längere Zeit in unserer Wohnung aufgehalten, bis ER sich, vermutlich durch die offene Terrassentür - aus dem `Staub` gemacht hat.
Unsere Basilikumpflanze hatte Besuch.

Weitere Beiträge aus der Region

Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
HBV-Präsident Michael RÜSPELER steht seit 2004 an der Spitze des Hessischen Basketball Verbandes und von "Amtsmüdigkeit" kann keine Rede sein: "Ich bin gerne Präsident und meine Arbeit macht nach wie vor viel Spaß"
Michael Rüspeler: "Ich bin gerne Präsident dieses Verbandes"
Bei der am vergangenen Sonntag in Frankfurt stattgefundenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.