Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Weickartshainer Feldgemarkung gegen Abend angefahren.

Aufnahmen entstanden am 18.9.20 - Hier noch einmal Spät-`Krummet` im Gegenlicht.
Aufnahmen entstanden am 18.9.20 - Hier noch einmal Spät-`Krummet` im Gegenlicht.
Grünberg | In einem Seitentext der `Allgemeinen` ging es um den am höchsten gelegenen Stadtteil Grünbergs, dem ansehnlichen `Dörfchen` Weickartshain.
Es bestehe von dort ein schöner, tiefer Weitblick, bis in die Taunusregion hinein. Das war leider nicht so, wie ich mir das für einen Sonnenuntergang, vorgestellt hatte. Immerhin sind einige stimmungsvolle Fotos entstanden, die ich gerne in meinem Beitrag zeigen möchte.
Es grüßt freundlich
Heiner Klose
Astrid-Lindgren-Straße 13 - Grünberg.

Aufnahmen entstanden am 18.9.20 - Hier noch einmal Spät-`Krummet` im Gegenlicht.
Aufnahmen entstanden am... 
 
 
 
 
 
 
 
... "Gute Nacht" - bis demnächst, aus dem Grünberger `Ländche`.
... "Gute Nacht" - bis... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier ein "5 - Sternehotel" für Insekten!
Frühling in unseren Landen - Insektenhotel, ein Besseres!
... und es geht los - `mit den Käserollen`.
> In unserem neuen Domizil - Grünberg - gut eingelebt! Aufnahmen aus der Beltershainer Feldgemarkung.
Hier eine weitere Radtour vom >Schwedendorf< zum nahen Stadtteil...
Regenbögen - wie man sich diese wünscht.
Am `Tag der Arbeit` - spät Nachmittags von unserer Friedrichstraße...
Auch die Grünflächen warten dringend auf Regen - der erste Frühjahrsschnitt verschiebt sich leider.
Blütenmeer in Feldfluren - Treiser Anhöhe und Rabenauer Höhenweg.
Mein neuer Frühlingsbeitrag beinhaltet zwei Fototouren aus heimischen...
Bilderfolge 1):  Unsere EG.-Wohnung - am Rande der Schwedensiedlung. V.l. : kl. Terrasse dahinter Küche, Wohnzimmer mit vier Fenster und Pflanzkübel.
Es geht weiter - mit Naturfotografie aus der Fachwerkstadt Grünberg und Umgebung.
"Leider"? haben wir die Wohnung in Allendorf/Lumda, nach 10 Jahren...
Eine Augenweide! - dieser Star im Brutkleid, bei `uns` im Vorgarten.
Auch die Stare sind zurück. Hier einer bei seiner "Malzeit"!
Eine Art Butterblumen am Wegesrand - Mohn `passt´ gut ins Bild.
Was sich im Frühling alles zeigt - ein kleines Blütenmeer.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heiner Klose

von:  Heiner Klose

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Heiner Klose
850
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bilderreihe 1) - Röthges
Bunte Mischung - rund um das herbstliche Grünberg.
Nachdem wir `unsere Zelte` im Grünberger Schwedendorf aufgeschlagen...
Basilikum auf unserer Küchenfensterbank hatte vor kurzem Besuch. Der Falter hat sich längere Zeit in unserer Wohnung aufgehalten, bis ER sich, vermutlich durch die offene Terrassentür - aus dem `Staub` gemacht hat.
Unsere Basilikumpflanze hatte Besuch.

Weitere Beiträge aus der Region

Hier könnte die neue Fuß- und Radstrecke Richtung Lardenbach weiter laufen.
CDU Grünberg in Stockhausen – Querungshilfe gefordert und Busprobleme
Am Mittwoch, dem 30. September, lud der Stadtverband der CDU Grünberg...
Bilderreihe 1) - Röthges
Bunte Mischung - rund um das herbstliche Grünberg.
Nachdem wir `unsere Zelte` im Grünberger Schwedendorf aufgeschlagen...
Bäume umarmen
Waldbaden mit Hunden
Alle Welt redet und schreibt seit einiger Zeit über die vielfältigen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.