Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Corona beeinflusst Grünberger Seniorenarbeit stark

Grünberg | Beirat einstimmig für Absage von Fahrten und Veranstaltungen - Bärbel Babutzka neues Mitglied im Gremium
Unter der Leitung des Vorsitzenden Hartmut Miethe tagte kürzlich der Seniorenbeirat der Stadt Grünberg. Zunächst begrüßte er für das ausgeschiedene Beiratsmitglied Walter Corell die Nachrückerin Bärbel Babutzka. Für den auch im Kreisseniorenbeirat vertretenen Corell wurde als Nachfolgerin Barbara Merz-Koch gewählt. Ein Thema der Beratungen waren die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Diese lässt zurzeit keine weiteren Veranstaltungen und Fahrten des Seniorenbeirates und der einzelnen Seniorenkreise zu. Einzelne Veranstaltungen konnten jedoch noch im Februar durchgeführt werden. Dabei gab es eine Kinovorstellung in Grünberg. Die Stangenröder Senioren besuchten eine Backstube und führten einen Seniorennachmittag durch. In Beltershain stand ein Bingospielen und die Herstellung eines Osterkranzes auf dem Programm. In Harbach begeben sich mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen regelmäßig einige Radler auf Tour. Die Begegnungsstätte „SOFA“ blieb für die Öffentlichkeit geschlossen. Von elf Frauen wurden über
Mehr über...
1000 Schutzmasken genäht. Geplant sind von der sozialen Einrichtung in absehbarer Zeit fünf neue Projekte. Über die städtischen Maßnahmen berichtete Bürgermeister Frank Ide. Informationen gab es zum Ausbau des Brunnentals, zu den Planungen des Ärztehauses und zur Errichtung eines DM-Marktes. Angesprochen und diskutiert wurde der Ausbau von Radwegen, der Leerstand in der Innenstadt und das Einrichten eines ebenerdigen Bürgerbüros. Keinen neuen Sachstand gab es zur geplanten Seniorenwerkstatt. Die Beiratsmitglieder sprachen sich einstimmig für die Absetzung der noch im Jahr 2020 anstehenden Veranstaltungen aus. So findet die Brunnental-Wanderung, eine Zeitzeugen-Veranstaltung im Seniorenheim, ein Gesundheitsvortrag, die Kinovorführung und die Gesprächsrunde für Seniorenbetreuer nicht statt. Unter den momentanen Umständen wird auch die Seniorenweihnachtsfeier ausfallen. In Überarbeitung ist derzeit der Grünberger Senioren-Wegweiser. Vorsitzender Miethe wird über das Wirken des Seniorenbeirates einen Beitrag für das anlässlich der 800-Jahrfeier von Grünberg herausgegebene Lexikon schreiben. Abschließend festgelegt wurde mit dem 1. Oktober 2020 die nächste Sitzung des Seniorenbeirates.

Kommentare zum Beitrag

Christine Stapf
8.211
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 11.08.2020 um 12:23 Uhr
Das Thema Senioren hatte ich auch schon vor Wochen, und nicht nur Grünberg kann die Seniorenarbeit so gestalten wie früher. Menschen die in ihrer Wohnung leben können, haben trotz allem noch eine bessere Lebensqualität als die Bewohner von Seniorenheimen, ihnen bleibt nur ein Zimmer.

http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/133236/corona-und-die-einsamkeit/
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
1.264
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Corona lässt 14. Oktoberfest in Lardenbach nicht zu
Die Hoffnung auf die Durchführung des diesjährigen und damit...
Am 24. August 2020 wieder Blutspenden in Grünberg
Vorherige Termin-Anmeldung ist unbedingt erforderlich –...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Corona lässt 14. Oktoberfest in Lardenbach nicht zu
Die Hoffnung auf die Durchführung des diesjährigen und damit...
Musikwerkstatt Ober Ohmen
Besonderer Projektabschluss der Musik- und Kunstschule Grünberg
Zum Ende des Schuljahres 2019 führten Schüler der Grundschule Oberes...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.