Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Bender Baskets beenden Zweitligasaison vorzeitig auf Platz 7 - Playoffs abgesagt !

Cassidy Mihalko war mit 305 erzielten Punkten erfolgreichste Korbschützin im Team der Bender Baskets Grünberg
Cassidy Mihalko war mit 305 erzielten Punkten erfolgreichste Korbschützin im Team der Bender Baskets Grünberg
Grünberg | Eigentlich sollten für die Bender Baskets am kommenden Wochenende die Playoffs um den Aufstieg in die 1. Bundesliga starten, doch wie erwartet hat sich die Liga aufgrund des Corona-Virus zur sofortigen Beendigung der Spielzeit entschieden.
Die Bender Baskets Grünberg verabschieden sich somit auf dem siebten Tabellenplatz der Nordgruppe in der 2. Basketball Damen Bundesliga aus der Saison 2019/20 und es folgt nun eine lange 6-monatige Basketball-Pause.
Trotz den bedauerlichen Umständen ist das direkte Erreichen der Playoffs-Qualifikation als ein großer Erfolg zu bewerten. Trainer Dejan Kostic musste nach zahlreichen Abgängen eine fast komplett neuformierte und überaus junge Mannschaft ins Rennen schicken. Dieser Neuaufbau gelang, nicht zuletzt aufgrund der Verpflichtung der überragenden US-Amerikanerin Cassidy Mihalko, ganz hervorragend. Die 24-jährige Allroundspielerin erzielte nicht nur 305 Punkte in 15 Spielen (Platz 2 in der Liga), sondern war gleichzeitig die beste Rebounderin (305) in der gesamten 2. Bundesliga (!). Darüber hinaus glänzte „Glücksgriff“ Mihalko mit einer überragenden Freiwurfquote von 88% (45/51).
In allen 18 Pflichtspielen dabei und mit 200 Punkten zweitbeste Schützin im Team der „Baskets“, war das Grünberger „Eigengewächs“ Isabell Meinhart. Die 25-jährige ehemalige Jugend-Nationalspielerin holte mit ihrem Heimatverein TSV Grünberg bereits drei deutsche Meistertitel (2007;2008 und 2013) und war auch in dieser Spielzeit ein „feste und zuverlässige Größe“ in der Mannschaft von Dejan Kostic.
Seinem nationalen Ruf als „Ausbildungsverein“ konnten die Bender Baskets Grünberg eindrucksvoll bestätigen. Insgesamt erhielten sieben U18-Spielerinnen wertvolle Minuten an Bundesliga-Spielzeit und die erst 15-jährige Elisa Mevius darf man durchaus als „Rookie des Jahres“ bezeichnen. Die Schülerin vom Grünberger Basketballinternat wechselte im vergangenen Sommer vom BBC Rendsburg nach Mittelhessen, erzielte in ihren 10 Einsätzen insgesamt 88 Punkte und zeigte eindrucksvoll ihr großes Potential.
„Es gibt Dinge im Leben, die wichtiger und größer sind als Sport. Daher war die Entscheidung für die vorzeitige Saisonbeendigung alternativlos. Das heißt aber nicht, dass man nicht traurig oder enttäuscht darüber sein darf. Wir waren als Team noch nicht am Ende unserer Reise und wären diesen Weg in den Playoffs gerne weiter gegangen. Rückblickend kann man sagen, dass die Saison nicht immer einfach war. Wir hatten Höhen und Tiefen, was bei einem derart jungen Team aber dazu gehört. Die zahlreichen Abgänge und frühe Verletzungen von Jana Putz und Charlotte Kohl haben uns sehr weh getan, doch letztendlich haben wir mit der Playoff-Qualifikation und der positiven Entwicklung unserer talentierten Nachwuchsspielerinnen unsere Ziele übertroffen. Natürlich war auch die Verpflichtung von Cassidy Mihalko ein Volltreffer.
Ich möchte mich daher auch im Namen unserer Mannschaft insbesondere bei unseren Fans, Sponsoren, Staff, dem Abteilungsvorstand und allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für deren Unterstützung bedanken“, so Trainer und Coach Dejan Kostic.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Tafelausgabe bis vorerst 6. April geschlossen
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektion stellen die...
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) erhielt ein Stipendium für die renommierte Mississippi State Universitym
Charlotte Kohl erhält Basketball-Stipendium an der Mississippi State University - "Talentschmiede" Basketballinternat Grünberg
Mit Charlotte Kohl erhält eine weitere Schülerin des Grünberger...
Folgende Spielrinnen sicherten sich mit der Theo-Koch-Schule den Landestitel: (Vordere Reihe v.l.n.r.) Sixta Herzberger, Minette Stark, Lynn Schmadel, Klara Römer, Shaline Henß. (Hintere Reihe v.l.n.r.) Lehrer/Trainerin Aleksandra Heuser, Amelie Müller, E
Basketballerinnen der Theo-Koch-Schule Grünberg erneut Hessenmeister
Das Landesfinale im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ fand im...
Der 54-jährige US-Amerikaner Dana Beszczynski ist neuer Trainer des Erstliga-Teams des BC Pharmaserv Marburg. Privatfoto
BC Marburg stellt neuen Trainer vor
Ein Amerikaner aus Österreich Der BC Pharmaserv Marburg hat einen...
Marburgs Kapitänin Steffi Wagner erzielte beim Heimsieg gegen Saarlouis 11 Punkte. Foto: Laackman/PSL
Marburg macht Klassenerhalt klar
Deckel drauf Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg –...
13.02.2020, 35305 Grünberg-Stangenrod am Morgen
die ersten Sonnenstrahlen lassen das Eis schmelzen

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.141
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Cheftrainer René Spandauw mit den "Horvath-Zwillinge" Nina und Cora aus Österreich
Zwillinge Cora und Nina Horvath kommen aus Österreich an das Basketball Internat (BI) nach Grünberg.
Die beiden Talente spielten bisher bei den Oberwarter "Gunners" in...
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) erhielt ein Stipendium für die renommierte Mississippi State Universitym
Charlotte Kohl erhält Basketball-Stipendium an der Mississippi State University - "Talentschmiede" Basketballinternat Grünberg
Mit Charlotte Kohl erhält eine weitere Schülerin des Grünberger...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Karl Heinz Hartmann, Norbert Theiß und Karl-Ernst Lind während der Umbeschilderung des Erzwegs Süd vor der Freienseener Kirche
ERZWEG-Umlegung sorgt für mehr Sicherheit
Innerhalb des Ortes Freienseen wurde von Mitgliedern der...
Bilder der vergangenen Malaktionen sind bei der Präsentation am Wochenende zu sehen
Zum 25-jährigen Jubiläum am Wochenende Malaktionen
Weickartshainer Schweiz wird für zwei Tage zur Kunstgalerie Am...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Karl Heinz Hartmann, Norbert Theiß und Karl-Ernst Lind während der Umbeschilderung des Erzwegs Süd vor der Freienseener Kirche
ERZWEG-Umlegung sorgt für mehr Sicherheit
Innerhalb des Ortes Freienseen wurde von Mitgliedern der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.