Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Orientierungsangebot an der Musik- und Kunstschule Grünberg

Grünberg | Ende Oktober starten wieder Instrumenten-Schnupperkurse, die sich an Kinder ab sechs Jahren z.B. nach der Musikalischen Früherziehung richten.
Ein Musikinstrument zu spielen bringt Kindern Lebensfreude und kann ihnen als Ventil dienen, sich selbst und ihre Gefühle auszudrücken. Das alles geht natürlich am besten, wenn das Kind sein Lieblingsinstrument spielt. Doch wie findet man genau das heraus?
Auf ein Jahr verteilt beginnen 5 unterschiedliche Schnupperkurse über jeweils 8 Wochen, die nach Belieben nacheinander besucht werden können.
Das Orientierungsangebot vermittelt die Grundlagen für das Erlernen eines Instruments und führt in die Notenlehre ein. Jedes Kind hat die Möglichkeit, ein breites Instrumentenspektrum kennen zu lernen. Im direkten Vergleich über ein Jahr hinweg, zeichnet sich die Vorliebe für ein Musikinstrument ab.
Zu jedem Kurs bekommen die Kinder ein Leihinstrument zum Üben mit nach Hause. Der Unterricht findet an der Theo-Koch-Schule in Grünberg statt.
Infos und Anmeldung unter www. musikschule-gruenberg.de
oder Telefon 06401 - 3350

Schlagzeug/Cajon/Rhythmusinstrumente
Lehrer: Moritz Jung, Donnerstag, 31.10.2019, 14:15 Uhr,
Violine/Streichinstrumente
Lehrer: Axel Lis, Donnerstag, 31.10.2019, 14:30 Uhr,
Gitarre/Zupfinstrumente
Lehrer: Oliver Mühlig, Montag, 28.10.2019, 15:00 Uhr,
Keyboard/Tasteninstrumente
Lehrer: Jonas Noll, Dienstag, 29.10.2019, 15:00 Uhr,
Blockflöte/Blasinstrumente
Lehrer: Matthias Seim, Mittwoch, 30.10.2019, 14:30 Uhr

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

www.musikschule-gruenberg.de
Kindermusical in der Grünberger Stadtkirche
„Kleiner Stock, ganz groß“ Am Donnerstag, dem 27.Juni, findet in...
Klassenvorspiel Schlagzeug mit Schülern der Musik- und Kunstschule Grünberg
Traditionell in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien fand das...
Aus- und Fortbildung für Kirchenmusiker(innen)
https://youtu.be/NoQZXuQqyfc

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Musikschule Grünberg

von:  Musikschule Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Musikschule Grünberg
414
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Orchesterleiter Georgi Kalaidjiev
Musik- und Kunstschule Grünberg startet neues Projekt „Mein Kammerorchester“
Alle Streicher (Violine, Bratsche, Cello und Kontrabass) zwischen 10...
Gabriele Hierdeis (MuKs), Silke Risse (MuKs), Ulrike Sgodda-Theiß, Marina Wagner, Elena Christ
Grundschul-Chorprojekt "Singen am Diebsturm"
Die Stimme ist unser wichtigstes Organ zur Kommunikation. Trotz...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am 22. November wieder Seniorenkino in Grünberg
Der Seniorenbeirat Grünberg bietet erneut zusammen mit den...
Vorstellung des Zeitzeugen-Buches am 16. November
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg und Freundeskreis Museum Grünberg...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Lecker im Herbst: Flammkuchen mit Apfel und Zimt
Teig: 300g Mehl 175ml Wasser 3 EL Öl 1 Prise Salz Belag 4...
Weihnachtlicher Gewürzkuchen
Zutaten: 100g weiche Butter 200g Zucker 1 Pck. Vanille Zucker 1...
Achtung Kinder: Gebt eure Wunschzettel beim Christkind der GIEßENER ZEITUNG ab
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.