Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Musik- und Kunstschule Grünberg startet neues Projekt „Mein Kammerorchester“

Orchesterleiter Georgi Kalaidjiev
Orchesterleiter Georgi Kalaidjiev
Grünberg | Alle Streicher (Violine, Bratsche, Cello und Kontrabass) zwischen 10 und 99 Jahren sind herzlich eingeladen, egal ob Fortgeschritten oder Anfänger.
Auf dem Programm stehen ein Konzert in der Weihnachtszeit und die Teilnahme an einem Musical im nächsten Jahr. Die Proben beginnen am Donnerstag, 24. Oktober 2019 und finden dann alle zwei Wochen von 18:00 bis 19:30 Uhr in der Theo-Koch-Schule Grünberg statt.
Die Proben werden von Georgi Kalaidjiev, bundesweit bekannt als Initiator vom Hilfsprojekt „Musik statt Straße“, geleitet. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Interessierte melden sich bitte bei der Musik- und Kunstschule Grünbergunter Telefon: 06401-3350 oder per Mail: info@musikschule-gruenberg.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kanutour auf der Lahn
Noch nichts vor in den Ferien?
So wie in den letzten Jahren findet auch dieses Jahr wieder eine...
29.6.2019 Ein besonderes Konzertereignis des GV "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg
Der Gesangverein "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg möchte...
Der evangelische Posaunenchor Langgöns mit Dirigent Frank Seitz im Sound vereint
Posaunenchor begeistert mit Konzert
Unter der Überschrift „Querbeet“ hatte der evangelische Posaunenchor...
„Wicking Band“ mit Serviceteam und „Eintracht-Ffm-Fanclub-Oberkleen“
25. Weißbierfest gefeiert
Über 1000 Besucher trafen sich wieder auf dem 300 Meter hohen...
Die Projekt Band mit Solistin und Soulsängerin Nidia Ortiz
"Himmelfahrtskommando" hält den Gottesdienst
Auch an Christi Himmelfahrt 2019 fand der Gottesdienst...
die Jugend Bad begeisterte ebenso mit Solobeiträgen wie bei der Liedbegleitung
Was für ein „cooler Abend“
Was für ein „cooler Abend“ titelten die Jugendlichen in ihrer...
Bunt und körperbetont: Der Chor der eritreisch-orthodoxen "Abune Aregawi"-Gemeinde
Tausend Zungen - Pfingsten in St. Thomas Morus mit katholischen und orthodoxen Christen
Pfingsten steht vor der Tür: der Abschluss der Osterzeit. Dies feiert...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Musikschule Grünberg

von:  Musikschule Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Musikschule Grünberg
414
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Orientierungsangebot an der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Oktober starten wieder Instrumenten-Schnupperkurse, die sich an...
Gabriele Hierdeis (MuKs), Silke Risse (MuKs), Ulrike Sgodda-Theiß, Marina Wagner, Elena Christ
Grundschul-Chorprojekt "Singen am Diebsturm"
Die Stimme ist unser wichtigstes Organ zur Kommunikation. Trotz...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am 22. November wieder Seniorenkino in Grünberg
Der Seniorenbeirat Grünberg bietet erneut zusammen mit den...
Vorstellung des Zeitzeugen-Buches am 16. November
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg und Freundeskreis Museum Grünberg...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Infoveranstaltung des VdK Ortsverband Grünberg
Am 21. November 2019 um 18:00 Uhr lädt der OV Grünberg Mitglieder und...
Pilgern auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Am 22. November wieder Seniorenkino in Grünberg
Der Seniorenbeirat Grünberg bietet erneut zusammen mit den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.