Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Charly Zick aus München gewinnt die 8. Bender Open in Grünberg

Logo_TC Grünberg 1962 e.V.
Logo_TC Grünberg 1962 e.V.
Grünberg | „8. Bender Open 2019“ beim TC Grünberg 1962 e.V.
vom 09. Aug. - 11. Aug. 2019

Nach sehr spannenden und hart umkämpften Matches in den Hauptrunden, den Achtel- und Viertelfinals sowie im Halbfinale konnte sich der Münchner Charly Zick am Sonntag im Endspiel gegen den ungesetzten Benedikt Henning durchsetzen und den Titel und die Siegprämie bei den 8. Bender Open gewinnen, die mit einem Gesamtpreisgeld von 5.000€ ausgestattet waren.

Von Freitag 03. bis Sonntag 11. August war der
TC Grünberg 1962 e.V. wieder Ausrichter des international besetzten
DTB Herren Ranglistenturnier „8. Bender Open 2019“ auf seiner schönen Tennisanlage „Am Jakobsweg“.

(Bild 1: Clubanlage TC Grünberg 1962 e.V.)

Die gut 300 Zuschauer konnten an den drei Turniertagen - und allein fast 200 am Endspieltag - bei hochsommerlichen Temperaturen sehr gute Spiele verfolgen. Im hochkarätig besetzten Hauptfeld mit 28 Teilnehmern waren fünf Akteure, die auf der Deutschen Rangliste unter 100 platziert sind.

Nach den Qualifikationsrunden und der 1. Hauptrunde am Freitag sowie dem Achtelfinale am Samstag hatte es gleich einige gesetzte Akteure aus der oberen Hälfte des Tableaus erwischt. So musste sich der an Nummer fünf gesetzte Torben Steinorth schon am Freitag gegen Igor Kolaric geschlagen geben.
Mehr über...
Turnier (110)Tennis (159)TC Grünberg (44)
In den Achtelfinalspielen am Samstag mussten sich sowohl die Nummer vier Lars Lotter-Becker mit 3:6,3:6 gegen Calvin Müller und dann auch die Nummer acht Lars Johann gegen den späteren Finalteilnehmer Benedikt Henning mit 3:6 und 2:6 geschlagen geben.

Für die heimischen Akteure war das Turnier leider schon früh beendet. Der Atzenhainer Philipp Hessler vom Verbandsligisten TC RW Gießen (früher TC Grünberg) hatte sich in der Qualifikation kampflos behauptet und den Sprung ins Hauptfeld geschafft, schied aber dann in Runde eins gegen den Aschaffenburger Filip Krolo in zwei Sätzen aus.
Der Grünberger Lokalmatador Marc-Rene Müller war der einzige Spieler vom TC Grünberg, der es mit einer Wildcard ins Hautfeld geschafft hatte, musste sich dort aber seinem an Nummer acht gesetzten Gegner Lars Johann vom DJK Sulzbachtal mit 2:6 und 3:6 geschlagen geben.
Für Benedikt Vogeltanz vom TC RW Lich (früher auch TC Grünberg) war leider schon in der Qualifikation Schluss, er unterlag Joshua Fritz vom STG Geroksruhe knapp in zwei Sätzen mit 4:6 und 6:7.
So schaffte es nur der top-gesetzte Ivo Klec (TV von 1926 e.V. Osterath) aus der oberen Hälfte der Setzliste in das Viertelfinale, wo er nach einer wahren Tiebreak-Schlacht mit 7:6, 6:7, 7:6 gegen Igor Kolaric ins Halbfinale einzog.
Bild 1: Clubanlage TC Grünberg 1962 e.V.
Bild 1: Clubanlage TC Grünberg 1962 e.V.
Auch Benedikt Henning schaffte den Sprung unter die letzten Vier, wobei er allerdings von der verletzungsbedingten Aufgabe von Calvin Müller profitierte.

Klec und Gelhardt im Halbfinale
Von den 8 TOP-gesetzten Spielern konnten sich in ihren Achtel- und Viertelfinalspielen mit dem an eins gesetzten Slowaken Ivo Klec, dem Münchner Charly Zick und Nummer 2 Luca Gelhardt nur drei Favoriten durchsetzen und das Halbfinale am Sonntag erreichen. Vervollständigt wurde das Quartett noch von dem ungesetzten Benedikt Henning.
Am Sonntagmorgen um 11:00 standen dann bei strahlendem Sonnenschein die beiden Halbfinal-Begegnungen auf dem Turnier-Programm.
Dabei kam es zu den Paarungen Ivo Klec gegen Benedikt Henning und Luca Gelhardt gegen Charly Zick.
Leider konnte das zweite Halbfinale nicht ausgetragen werden, denn der an Nummer zwei gesetzte Gelhardt konnte wegen einer Schulterverletzung nicht antreten, sodass Zick kampflos das Finale erreichte.
In der einzig ausgetragenen Vorschlußrundenpartie erwarteten die meisten
Bild 2: Halbfinale Benedikt Henning gegen Ivo Klec
Bild 2: Halbfinale Benedikt Henning gegen Ivo Klec
Zuschauer in der Begegnung Klec gegen Henning eigentlich den aus bereits vielen Grand-Slam-Tunieren erfahreneren 38-jährigen Slowaken (Nummer 56 der Deutschen Herrenrangliste) in Front, doch der ungesetzte Henning (Nummer 338 DR) konnte sich in einem packenden Match knapp in 2 Sätzen letztendlich mit 6:4 und 7:6 gegen den an eins gesetzten Turnierfavorit durchsetzten und das Finale erreichen.

(Bild 2: Halbfinale Benedikt Henning gegen Ivo Klec)

Dabei scheiterte der Slowake mehr an seinem ungezügeltem Temperament, denn mehrfach flog der Schläger in die Bande und laute Kommentare auch gegen seinen Kontrahenten begleiteten verlorene Ballwechsel, sodass Oberschiedsrichter Peter Zimmermann eine Verwarnung aussprechen musste.
Die unterlegenen Halbfinalisten wurden von der Turnierleitung und den Sponsoren für ihren Einsatz und die guten Leistungen geehrt und erhielten auch ihr Preisgeld von jeweils 500€.

Finale mit Zick und Henning
In Abwesenheit vom letztjährigen Gießener Titelverteidiger Lucas Gerch und Lokalmatador Julian Lenz, der in einem Challenger-Turnier in Augsburg um ATP-Punkte kämpfte, startete der an Nummer sieben gesetzte Charly Zick (DR 136) vom GW Luitpoldpark München am Sonntagnachmittag das Finale gegen den ungesetzten Benedikt Henning (DR 338) vom TEC Darmstadt.

Bild 3: Charly Zick, 1. Sieger
Bild 3: Charly Zick, 1. Sieger
Das Endspiel wurde von einem Stuhlschiedsrichter des HTV geleitet und die Jungs und Mädchen des vereinseigenen Nachwuchses betätigten sich mit Eifer als Ballkinder.

Nach anfänglichem Abtasten und Abgabe der Aufschlagspiele gab es dann hart umkämpfte Spiele mit langen Rallyes und wechselnder Führung. Nach immer wieder Satzgewinn und Satzausgleich ging es beim 6:6 in den Tiebreak, den Henning schließlich zum 7:6 gewinnen konnte.
Auch der zweite Durchgang gestaltete sich sehr spannend, lange und heftig umkämpfte Ballwechsel forderten den Akteuren bei den hochsommerlichen Temperaturen alles ab. Es sah kurzzeitig ganz danach aus, als ob der Überraschungsfinalist den Satz gewinnen könnte, doch auch jetzt ging es beim 6:6 Ausgleich in den Tiebreak, den diesmal Zick für sich entscheiden konnte. Und so ging es mit einem dritten Satz in die Verlängerung, was den Zuschauern natürlich gefiel.
Im dritten Durchgang fehlten dem Südhessen dann doch ein wenig die Kräfte, die er in seinem intensiven Halbfinale gegen Klec lassen musste und nach einem schnellen Break holte sich Zick überzeugend den Satz mit 6:0 und konnte damit den Sieg im Finale erringen.
Neben den erspielten Ranglistenpunkte durfte sich Zick auch über die Siegprämie von 2.000€ freuen, der unterlegene 2. Sieger Henning erhielt immerhin noch 1.000€ Prämie.

(Bild 3: Charly Zick, 1. Sieger)

Bild 4: Benedikt Henning, 2. Sieger
Bild 4: Benedikt Henning, 2. Sieger
Damit wurden die 8. Bender Open 2019 mit einem spannenden und erstklassigen Endspiel beendet und haben mit dem Münchner Charly Zick auch einen würdigen Sieger gefunden.

(Bild 4: Benedikt Henning, 2. Sieger)

Henning gratulierte seinem Gegner als fairer Verlierer für seinen Sieg und versprach, wie auch Zick, der seinem Kontrahenten Lob zollte und sich bei der Turnierleitung für die gute Organisation und Betreuung bedankte, gerne wiederzukommen, denn es hatte beiden viel Spaß gemacht, hier in Grünberg zu spielen.

(Bild 5: Siegerehrung 8.Bender Open 2019)

Die Siegerehrung nahmen dann Turnierdirektor Fritz Lenz, Bürgermeister Frank Ide, der 1. Vorsitzende des TC Andreas Lenz sowie Anne-Katrin Römer vom Hauptsponsor der Fa. Bender vor, die dann auch die Siegerschecks mit 1.000€ und 2.000€ überreichte.

(Bild 6: Siegerehrung Zick und Henning)

Die Turnierleitung lag wieder in den bewährten Händen von Fritz Lenz und Peter Zimmermann, die im Finale von einem Stuhlschiedsrichter des HTV unterstützt wurden.

Der 1. Vorsitzende des TC Grünberg, Andreas Lenz und auch Turnierleiter Fritz Lenz bedankten sich bei allen Akteuren für das hervorragende Tennis und den guten Turnierverlauf, lobten das Engagement aller Helfer des Clubs und dankte dem Hauptsponsor Bender mit der Hoffnung, auch für das nächste Jahr wieder dabei zu sein.

Damit wurden die 8. Bender Open 2019 offiziell beendet und es konnte zur Siegesfeier übergeleitet werden.

. / .

Logo_TC Grünberg 1962 e.V.
Logo_TC Grünberg 1962... 
Bild 1: Clubanlage TC Grünberg 1962 e.V.
Bild 1: Clubanlage TC... 
Bild 2: Halbfinale Benedikt Henning gegen Ivo Klec
Bild 2: Halbfinale... 
Bild 3: Charly Zick, 1. Sieger
Bild 3: Charly Zick, 1.... 
Bild 4: Benedikt Henning, 2. Sieger
Bild 4: Benedikt... 
Bild 5: Siegerehrung 8.Bender Open 2019
Bild 5: Siegerehrung... 
Bild 6: Siegerehrung Zick und Henning
Bild 6: Siegerehrung... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

TC Laubach feiert Saisonabschluss
Bei überraschend gutem Wetter feierte der Tennisclub Laubach (TCL) am...
(v.l.n.r.) Jolene Kämmer, Emilia und Mona Al-Masri, Trainer Hubertus Ackermann
Tennis-Sportabzeichen in Laubach
Wie auch im letzten Jahr, ermöglichte der Tennisclub Laubach seinen...
Parcours, Ballspiele und erste kleine Matches
Für seine jüngsten Tennisspielerinnen und Tennisspieler hatte der...
Rollstuhltennis soll ab 2021 zum Regelangebot beim TC-Laubach gehören. Die Freunde Matthias Lederer (vorne links) und Sven Klippert (2.v.l.) sind seit letztem Jahr Mitglied im Verein und bilden die Keimzelle der neuen Gruppe. Foto: Oßwald
Tennisclub sucht Mitstreiter für neues Angebot Rollstuhltennis
Laubach. Für den Tennisclub in der ehemaligen Residenzstadt an der...
TV07-Tennisdamen werden Hessenmeister
Das lief richtig super für die Tennisspielerinnen des TV07...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Knerr

von:  Wolfgang Knerr

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Wolfgang Knerr
451
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
1. Jazz Club Grünberg e.V.
Jazz-Club Grünberg
Live Jazz im Club mit dem "Bernd Theimann Klassik-Jazz-Trio" Am...
Bender Open Plakat 2019
Aufschlag bei 8. Bender Open 2019 am nächsten Donnerstag
Am nächsten Donnerstag, 08.August startet das DTB...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.