Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Kindermusical in der Grünberger Stadtkirche

www.musikschule-gruenberg.de
www.musikschule-gruenberg.de
Grünberg | „Kleiner Stock, ganz groß“

Am Donnerstag, dem 27.Juni, findet in der Ev. Stadtkirche Grünberg um 15 Uhr die Aufführung des Kindermusicals „Kleiner Stock, ganz groß“ von Peter Schindler statt. Wir laden Sie herzlich ein.
(Öffentliche Generalprobe an diesem Tag um 10.15 Uhr)
Ausführende sind die Kinderchöre der Grundschule am Diebsturm und der Grundschule Sonnenberg unter der musikalischen Leitung von Elena Christ, Gabriele Hierdeis, Birgit Hüttl, Silke Risse und Ulrike Sgodda-Theiß sowie Margarethe Müller-Hillebrand am Kontrabass.
Dieses Musical wird gefördert durch „Kultur macht stark“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und ist eine Kooperationsarbeit mit den Bündnispartnern Musik-und Kunstschule Grünberg, den beiden Grundschulen und dem Kirchspiel Grünberg.
Die Handlung:
Nach einem heftigen Sturm liegt ein Ast auf dem Waldboden. Der Ast, der zum Stock geworden ist, fühlt sich einsam und wünscht sich nichts sehnlicher als zurück an die warme Sonne zu kommen.
Bis es soweit ist, muss er einiges erdulden: einen übermütigen Hund, der auf ihm herumkaut, eine Frau, die ihn benutzt, etwas aus dem Bach zu angeln, einen alten Mann, der ihn als Spazierstock benutzt. Erst als ein kleines Mädchen ihn in die Erde steckt, passiert das Wunder:
Er schlägt Wurzeln, kann wachsen und die Sonne wieder sehen. Fazit: Die Geschichte vom kleinen Stock zeigt den Menschenkindern, dass sie nie die Hoffnung aufgeben sollen. Denn „Sturm und Regen gehen vorbei, ein junger Tag macht alles neu.
Infos zum Projekt und dem Musical finden Sie auch unter www.musikschule-gruenberg.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

FAST NORMAL - Next to Normal
Das Musical gewann 2009 drei Tony Awards*, den „Outer Critics‘ Circle...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
Die Projekt Band mit Solistin und Soulsängerin Nidia Ortiz
"Himmelfahrtskommando" hält den Gottesdienst
Auch an Christi Himmelfahrt 2019 fand der Gottesdienst...
die Jugend Bad begeisterte ebenso mit Solobeiträgen wie bei der Liedbegleitung
Was für ein „cooler Abend“
Was für ein „cooler Abend“ titelten die Jugendlichen in ihrer...
Bunt und körperbetont: Der Chor der eritreisch-orthodoxen "Abune Aregawi"-Gemeinde
Tausend Zungen - Pfingsten in St. Thomas Morus mit katholischen und orthodoxen Christen
Pfingsten steht vor der Tür: der Abschluss der Osterzeit. Dies feiert...
Christina Scheffbuch-Schwalfenberg (Referentin)
Frauenfrühstück gab Kraft, Reflektion und Mut
Wie bereits bei den vorausgegangenen Veranstaltungen, war auch das...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Musikschule Grünberg

von:  Musikschule Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Musikschule Grünberg
414
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Orientierungsangebot an der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Oktober starten wieder Instrumenten-Schnupperkurse, die sich an...
Orchesterleiter Georgi Kalaidjiev
Musik- und Kunstschule Grünberg startet neues Projekt „Mein Kammerorchester“
Alle Streicher (Violine, Bratsche, Cello und Kontrabass) zwischen 10...

Weitere Beiträge aus der Region

Pilgern auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Am 22. November wieder Seniorenkino in Grünberg
Der Seniorenbeirat Grünberg bietet erneut zusammen mit den...
Vorstellung des Zeitzeugen-Buches am 16. November
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg und Freundeskreis Museum Grünberg...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.