Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

„Das Instrumentenkarussell startet wieder“

Grünberg | Nach den Herbstferien gibt es wieder freie Plätze im Instrumentenkarussell der Musik- und Kunstschule Grünberg e. V. Wir bieten Kurse in Grünberg und Laubach an.
Hier lernen Kinder ab 6 Jahren verschiedene Instrumentengruppen wie Geige, Gitarre, Keyboard, Blockflöte, Schlagzeug, Trommel, Rhythmus und Bewegung kennen.
In kleinen Gruppen von 3- 5 Kindern wird jedes Instrument von einer Fachlehrkraft vorgestellt. Die Kinder können eigene praktische Erfahrungen sammeln und die Auswahl des späteren Instruments vorbereiten. Für die Dauer des Instrumentenkarussells werden von der Musikschule Instrumente - auch für zu Hause - zur Verfügung gestellt.
Dieser Orientierungskurs dauert ein Jahr und kostet 36,00 Euro im Monat
Infos und Anmeldungen ab sofort unter Telefon: 06401-3350
oder www.musikschule-gruenberg.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Colin als Jesus in der Bildmitte mit gekreuzten Armen. Foto: Ole Weil
Musical nach biblischer Vorlage an Francke-Schule
Mitreißende Musik bot das Musical „Maria und Martha“, das von 200...
Logo der Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V. - www.morusfreunde.de
#kulturkirche20 - diese Veranstaltungen sollten Sie nicht verpassen in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Musik verbindet Menschen. Dieses Ziel vor Augen bemüht sich der...
#kulturkirche20 - powered by förderverein thomas morus e.v. www.morusfreunde.de
Konzertreihe für Improvisierte Musik zur Fastenzeit, immer donnerstags, 19:30 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Reihe für Improvisierte Musik immer donnerstags 19:30 Uhr in der...
Archiv Foto von 2019 der Maibaum wird aufgestellt
Maifeier fällt aus
Traditionelle Maifeier beim Musikzug Holzheim abgesagt Der erste...
Musikalische Ausbildung während der Corona-Krise
Ein musikalisches Hallo in die Runde, "Not macht...
Der neue Vorstand (von links nach rechts: Manuela Happel, Johanna Kranzbühler, Cornelia Nühlen-Petry, Michael Schmidt, Sabine Wilcken-Görich, Katharina Eisele; es fehlt: Gigi Vahldieck)
Blues-Chor 2020: Von „Respect" bis „Shake, Rattle and Roll" - Neues Repertoire, neuer Vorstand, 8 neue Sänger
Der Blues-Chor Laubach ist mit viel Energie in das Jahr 2020...
Der neu gewählte Vorstand des Sängerkreises Gießen mit seinen beiden Kreischorleiter Torsten Schön (links) und Daniel Kaiser (rechts).
Sängerkreis-Gießen e.V. tagte in der "Brandsburg"
Mit den Chorsätzen „The Blessing of Aron“ und „The Rose“ eröffnete...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Musikschule Grünberg

von:  Musikschule Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Musikschule Grünberg
414
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Orientierungsangebot an der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Oktober starten wieder Instrumenten-Schnupperkurse, die sich an...
Orchesterleiter Georgi Kalaidjiev
Musik- und Kunstschule Grünberg startet neues Projekt „Mein Kammerorchester“
Alle Streicher (Violine, Bratsche, Cello und Kontrabass) zwischen 10...

Weitere Beiträge aus der Region

Susi´s Saftladen wird Mehrwertsteuer-Differenz spenden
Keine Senkung der wegen der Corona-Pandemie vom Bundestag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.