Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Facebook rechts unterwandert?

Grünberg | Selters-Haintchen (kmp). Heute Morgen entschloss ich mich spontan für die sofortige Löschung meines Facebook Accounts. Ein lesenswerter und guter Artikel zugunsten von Religionsfreiheit und religiöser Toleranz hatte zahlreiche Kommentare erhalten. Ein sehr übler Kommentar lautete: "Wir brauchen einen Führer, damit sich die Rasse der Arier besser vermehrt". Ich meldete diesen Kommentar und erhielt zunächst von Facebook auch die Bestätigung der Löschung, weil er "gegen die Gemeinschaftsstandards verstößt". Weiter unten durfte ich eintippen, was Facebook meiner Meinung nach noch tun könne. Ich tippte "Rechtsextreme Posts nicht zulassen, Fake News und Fake Portale nicht zulassen". Nach ca. einer Stunde erhielt ich dann die Meldung, man habe besagten Kommentar erneut überprüft und festgestellt, dass er "doch nicht gegen die Gemeinschaftsstandards verstößt". Und tatsächlich war der üble Kommentar wieder zu lesen. Da war mir klar, dass die entscheidungsrelevanten Positionen bei Facebook offensichtlich genau so rechts unterwandert sind, wie man es derzeit von Polizei und Bundeswehr hört und liest. Eine weitere Mitgliedschaft bei Facebook war ab diesem Moment mit meinem Gewissen nicht mehr vereinbar. Vor Gutgläubigkeit gegenüber Facebook sei hier also in aller Deutlichkeit gewarnt!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Praxistag bei Omniplast: Mit beiden Füßen im Spritzguss.
„Wer nicht weiß, wo der Schuh drückt, kann auch nichts ändern.“...
Fahrgastverband PRO BAHN ist tief betroffen über Mord an Regierungspräsidenten und verurteilt im Nachhinein erfolgte rechtsradikale Hetze
Der PRO BAHN Landesverband Hessen ist tief betroffen, dass der...
Nur in Deutschland werden je nach Bundesland bzw. innerhalb eines Bundeslandes je nach PLZ (und in Dänemark) Straßenbeiträge von den Anliegern verlangt, alle anderen Länder Europas erheben KEINE Straßenbeiträge!
Straßenausbaubeiträge am 9. Mai 2019 schon um 9:00 Uhr erneut im Hessischen Landtag - Teilnahme als Besucher an der Anhörung erwünscht!
ACHTUNG: Beginn der Anhörung schon um 9:00 Uhr! Gemeinsame...
Blick über den Garten auf die Gebäude
„Kein Grund zum Jubeln“ - Projektwerkstatt in Saasen begeht 30-Jahres-Jubiläum mit Filmabenden, Trainings und Informationsveranstaltungen
Vor 30 Jahren, genauer am 28. November 1989, weihte ein kleiner Kreis...
Mut gegen rechte Gewalt - im Jahr 2000 vom "Stern" ins Leben gerufene Aktion und Internetportal. Hier das Verlagshaus Gruner+Jahr in Hamburg
Gruppenbild: Anhörung bei der SPD Hessen im Landtag in Wiesbaden
Straßenbeiträge -> Rentner und junge Familien sollen mit existenzgefährdend hohen 5-stelligen Straßenbeiträgen den Haushalt der Kommune 'retten', obwohl das Land das Geld für die Straßen hat!
Straßenbeiträge -> CDU/GRÜNE Hessen betreiben eine Politik GEGEN die...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.889
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 17.05.2019 um 14:59 Uhr
Das hast du richtig gemacht!
Michael Poths
1.066
Michael Poths aus Dutenhofen schrieb am 17.05.2019 um 15:52 Uhr
Danke das Weilburger Tageblatt hat sich der Sache angenommen und sowohl mit mir als auch mit Facebook korrespondiert.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Dutenhofen
Michael Poths
1.066
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erlesene Werke erklingen in der Wallfahrtskirche
Schotten (kmp). Zu einem anspruchsvollen Konzert mit Vokal- und...
Organologische Zeitreise
Wetzlar (kmp). Eine Reise durch die Jahrhunderte erwartet die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Orientierungsangebot an der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Oktober starten wieder Instrumenten-Schnupperkurse, die sich an...
Orchesterleiter Georgi Kalaidjiev
Musik- und Kunstschule Grünberg startet neues Projekt „Mein Kammerorchester“
Alle Streicher (Violine, Bratsche, Cello und Kontrabass) zwischen 10...

Weitere Beiträge aus der Region

Orientierungsangebot an der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Oktober starten wieder Instrumenten-Schnupperkurse, die sich an...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.