Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Circus Carissima in Rabenau

Zirkusbesuch im Seniorenhaus Lumdatal
Zirkusbesuch im Seniorenhaus Lumdatal
Grünberg | Applaus und Manege frei für zahlreiche Darbietungen und artistische Kunststücke: Unter dem Motto „echter Circus in den eigenen vier Wänden“ präsentierte der Wuppertaler „Circus Carissima“ am letzten Sonntag seine abwechslungsreich gehaltene Show im Rabenauer „Seniorenhaus Lumdatal“.

Der auf die Zusammenarbeit mit Seniorenheimen und Kindergärten spezialisierte Zirkus der Familie Frank-Lorenz war bereits mehrfach in der Pflegeeinrichtung aufgetreten und begeisterte erneut die zahlreich erschienenen Bewohner, Gäste und Besucher mit den Künstlern Jannika Lorenz und Giovanni Frank. Ein stilechter Artisteneingang sowie fantasievolle Kostüme kreierten dabei eine authentische Zirkusatmosphäre, die stimmungsvollen Evergreens, Akrobatikeinlagen, der lustige Clown Francesco, die Zaubereidarbietungen sowie Tierdressuren sorgten für einen kurzweiligen Nachmittag.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Viel Bewunderung und Lob…
…gab es beim Basteln: Frau Zimmermann-Schröder brachte eine tolle...
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...
Frühstückstreffen für Senioren am 06.02.2019
„Xund – Heil und Heilung aus christlicher Sicht“ Wieder einmal...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
Butzbach früher und heute...
… schilderte der Nachtwächter Dieter Schulz den Bewohnern und...
Theatergruppe Lehnheim spielt "Einmal Bali und zurück!"
Theatergruppe Lehnheim spielt: „Einmal Bali und zurück!“ Volle...
Sitzend, auf Augenhöhe mit den Gästen von links: Dieter Schäfer (mit Gitarre), Werner Tunkel, Heinz Ottinger, Jürgen Schäfer, Klaus Buß, Peter Schmidt, Walter Damasky, Dieter Schäfer und Günther Dickel.
"Boygroup66+" begeistert Senioren in St. Anna
Was die Bewohner des Gießener Pflege- und Förderzentrums „St. Anna“...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Richard Hörner

von:  Richard Hörner

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Richard Hörner
83
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sommerfest im Seniorenhaus Lumdatal
Buntes Sommerfest im Seniorenhaus Lumdatal
Am vergangenen Samstag begeisterten sich zahlreiche Bewohner,...
Achtung Mogelpackung...!
...wo Pflegedienst draufsteht, sind welche Leistungen drin? Der...

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Von Schellnhausen nach Romrod 12 km zurückgelegt In Schellnhausen...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Musikalische Auferstehungsfeier
Wetzlar (kmp). Die Kirche Sankt Walburgis in Wetzlar-Niedergrimes...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.