Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Theatergruppe Stockhausen spielt neues Stück

Die Mitglieder der Theatergruppe Stockhausen sind zuversichtlich mit ihren beiden Auftritten das Publikum wieder zum Lachen zu bringen
Die Mitglieder der Theatergruppe Stockhausen sind zuversichtlich mit ihren beiden Auftritten das Publikum wieder zum Lachen zu bringen
Grünberg | Am 30. März und 6. April Stockhausen hinter . - Am 16. März 2019 gibt es von 16 bis 17 Uhr die Karten im Vorverkauf
Traditionell im Frühjahr eines jeden Jahres gibt es in Stockhausen ein neues Theaterstück. So haben sich auch diesmal wieder die Laienschauspieler aus dem Grünberger Stadtteil für einen Dreiakter mit besonderer Würze entschieden. Aufführen werden dabei Katrin Oswald, Larissa Albohn, Carina Kraft, Sabine Hallstein, Jennifer Zinnkann, Sascha Röhm, Gunter Hartmann, Steffen Röhm mit Souffleuse Angelika Liehr die Komödie von Winnie Abel. Wie in jedem Jahr werden auch diesmal wieder die Eintrittskarten im Vorverkauf angeboten. Für die beiden jeweils um 20 Uhr beginnenden Aufführungen am 30. März und am 6. April 2019 sind die Karten am 16. März von 16 bis 17 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus zu erwerben. Eventuell noch vorhandene Restkarten sind dann zu den Öffnungszeiten in der Grünberger Bücherei, Am Winterplatz 4 bei Ute Adomat zu haben. Die nunmehr schon mit ihrem 33. Stück auftretende Theatergruppe unterstützte in der Vergangenheit stets mit einem Teil des Erlöses karitative und gemeinnützige Einrichtungen und Vereine. Entsprechend dieser Gepflogenheit ist erneut wieder eine derartige Spende vorgesehen. Diesmal können die Theaterbesucher gegeben falls mit ihren Vorschlägen einen in der Großgemeinde Grünberg beheimateten und die Kriterien erfüllenden Spendenempfänger mitbestimmen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
1.120
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ausstellung der ERZWEG-Projektgruppe in Ulrichstein
In der Zeit vom 17. August bis 15. September 2019 auch drei Vorträge...
Dorfsingen mit anschließender Feier beim Backhaus
MGV Lardenbach/Klein-Eichen bietet am 18. August 2019 neben Gesang...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mit Elisa Mevius (insgesamt 28 Punkte), Linn Villwock (13 Punkte) und Ilinca Secuianu (keine Punte) waren auch drei BTI-Athletinnen am Turniersieg der deutschen U15-Nationalmannschaft beim "Nordseecup" beteiligt.
Grünberger Basketball-Trio gewinnt mit Deutschland den "Nordseecup 2019"
Offiziell wird das U15-Vier-Länderturnier im dänischen Vejen...
Die aus Falkner (Mississippi) stammende US-Amerikanerin Shelby Wilbanks spielt in der kommenden Saison für Zweitligist Bender Baskets Grünberg
Bender Baskets verpflichten US-Amerikanerin Shelby Wilbanks
Für die Bender Baskets nimmt die neue Spielzeit in der 2. Damen...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Himmlische Botschaften der Ewigkeit
Wetzlar (kmp/kr), Himmlische Botschaften der Ewigkeit erklingen am...
Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...
Lutherweg 1521
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.