Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Theatergruppe Stockhausen spielt neues Stück

Die Mitglieder der Theatergruppe Stockhausen sind zuversichtlich mit ihren beiden Auftritten das Publikum wieder zum Lachen zu bringen
Die Mitglieder der Theatergruppe Stockhausen sind zuversichtlich mit ihren beiden Auftritten das Publikum wieder zum Lachen zu bringen
Grünberg | Am 30. März und 6. April Stockhausen hinter . - Am 16. März 2019 gibt es von 16 bis 17 Uhr die Karten im Vorverkauf
Traditionell im Frühjahr eines jeden Jahres gibt es in Stockhausen ein neues Theaterstück. So haben sich auch diesmal wieder die Laienschauspieler aus dem Grünberger Stadtteil für einen Dreiakter mit besonderer Würze entschieden. Aufführen werden dabei Katrin Oswald, Larissa Albohn, Carina Kraft, Sabine Hallstein, Jennifer Zinnkann, Sascha Röhm, Gunter Hartmann, Steffen Röhm mit Souffleuse Angelika Liehr die Komödie von Winnie Abel. Wie in jedem Jahr werden auch diesmal wieder die Eintrittskarten im Vorverkauf angeboten. Für die beiden jeweils um 20 Uhr beginnenden Aufführungen am 30. März und am 6. April 2019 sind die Karten am 16. März von 16 bis 17 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus zu erwerben. Eventuell noch vorhandene Restkarten sind dann zu den Öffnungszeiten in der Grünberger Bücherei, Am Winterplatz 4 bei Ute Adomat zu haben. Die nunmehr schon mit ihrem 33. Stück auftretende Theatergruppe unterstützte in der Vergangenheit stets mit einem Teil des Erlöses karitative und gemeinnützige Einrichtungen und Vereine. Entsprechend dieser Gepflogenheit ist erneut wieder eine derartige Spende vorgesehen. Diesmal können die Theaterbesucher gegeben falls mit ihren Vorschlägen einen in der Großgemeinde Grünberg beheimateten und die Kriterien erfüllenden Spendenempfänger mitbestimmen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
1.275
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Neben dem Austausch von beschädigten und fehlenden Wegschildern mussten von den Erzweglern auch schon besprühte Infotafeln gereinigt werden
Schilderaustausch verbessert ERZWEG- Streckenführung
Stiftung der Sparkasse Grünberg unterstützt mit Spende die Maßnahme -...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 23
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Die Grünberger "Skyline" eingetaucht in den wunderschönen Abendhimmel vom 26.10.2020
Grünberger "Skyline" im herbstlichen Abendrot
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
HBV-Präsident Michael RÜSPELER steht seit 2004 an der Spitze des Hessischen Basketball Verbandes und von "Amtsmüdigkeit" kann keine Rede sein: "Ich bin gerne Präsident und meine Arbeit macht nach wie vor viel Spaß"
Michael Rüspeler: "Ich bin gerne Präsident dieses Verbandes"
Bei der am vergangenen Sonntag in Frankfurt stattgefundenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.