Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück

Grünberg | Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der freiwilligen Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen im Gasthaus zur Linde statt. Erste Vorsitzende Vanessa Janczyk berichtete aus Vereinssicht vom vergangenen Jahr und dem besonderen Ereignis, der Einweihungsfeier des umgebauten Feuerwehrhauses am 18.08.18. Zu diesem Termin konnten auch die Kameradinnen und Kameraden der Partnerfeuerwehr aus Lehenrotte begrüßt werden. Der Verein zählt zum Stichtag 31.12.18 insgesamt 248 Mitglieder. Sportlich aktiv war auch wieder Einsatzabteilungs- und Vorstandsmitglied Michael Ruppel, der an div. Triathlon Veranstaltungen unter dem Namen der Freiwilligen Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen teilnahm, sowie Christian Dittrich und Eric Hartmann die am Xletix Lauf an den Start gingen. Das vergangene Jahr war ein arbeitsreiches Jahr für die Feuerwehr aus Lardenbach/Klein-Eichen. Neben dem normalen Vereinsleben und Ausbildungsbetrieb standen viele Arbeiten rund um das neue Feuerwehrhaus an. Vanessa Janczyk bedankte sich bei allen, die im vergangenen Jahr Dienste für die Feuerwehr geleistet haben und sprach allen Unterstützern ihren
Mehr über...
Dank aus. Die Vorsitzende konnte in diesem Jahr das Mitglied Alfred Hammerschick für 30 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr ehren. Ein Antrag eines Vereinsmitgliedes, über die Beitragsfreiheit von Mitgliedern ab dem 75. Lebensjahr wurde von der Versammlung einstimmig abgelehnt.
Wehrführer Christian Dittrich berichtete von den Aktivitäten der Einsatzabteilung und 12 geleisteten Einsätzen. Im Jahr 2018 bestand die Einsatzabteilung aus 27 Mitgliedern, davon 16 Atemschutzgeräteträger. Besonders zu erwähnen war, dass im vergangenen Jahr wieder zwei Mitglieder aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen werden konnten. Die beiden Nachwuchskräfte nahmen auch gleich an einem Erste-Hilfe Lehrgang, dem Grundlehrgang und dem Atemschutzgeräteträger Lehrgang teil. Außerdem konnte Tom Lucas Becker im vergangenen Jahr den Gruppenführerlehrgang erfolgreich abschließen.
Zusammen mit Stadtbrandinspektor Lothar Theis und Bürgermeister Frank Ide beförderte Wehrführer Dittrich, Nick Böcher und Jan Passinger zum Feuerwehrmannanwärter sowie Tom Lucas Becker zum Löschmeister.
Jugendwart Simon Repp berichtete über den Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr im Seenbachtal, welcher im Feuerwehrhaus Lardenbach stattfand. Neben den Übungen und Wettkämpfen machte die Jugendfeuerwehr Ausflüge und verbrachte ein Wochenende im Zeltlager in Kirchvers.
Stadtverordnetenvorsteher Karlheinz Erdmann überbrachte die Besten Grüße aus dem Stadtparlament für 2019 und berichtete von den Ereignissen der Alters und Ehrenabteilung.
Des Weiteren richteten die beiden Ortsvorsteher Jürgen Hofmann (Lardenbach) und Werner Zimmer (Klein-Eichen) Grußworte an die Anwesenden.
Bürgermeister Frank Ide lobte die Umbaumaßnahmen am Feuerwehrhaus, die nicht zuletzt durch viel Eigenleistung im Kostenrahmen geblieben sind. Stadtbrandinspektor Theis würdigte die gute Arbeit und die Zusammenarbeit der Wehr- und Vereinsführung und appellierte an die weiterhin gute Ausbildung der Atemschutzgeräteträger in Lardenbach/Klein-Eichen, da die Unterstützung zur Gebäudebrandbekämpfung, vor allem tagsüber, weiterhin wichtig ist.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Trainer des BC Pharmaserv Marburg, Patrick Unger, ist vor dem zweiten Halbfinalspiel gegen den Deutschen Meister Keltern optmimistisch.
Playoff-Halbfinale: Mittwoch Marburgs Heimspiel
„Wir haben noch alle Möglichkeiten“ Playoff-Halbfinale (Best of...
Marburgs Kapitänin Katie Yohn war in ihrem Abschiedsspiel Topscorerin.
Marburg nach großem Kampf DM-Vierter
„Das war vom...
Alex Kiss-Rusk war im Auswärtsspiel beim TSV Wasserburg erfolgreichste Punktesammlerin des BC Pharmaserv Marburg.
Marburg muss Samstag 20 Punkte aufholen
„Wir wollen Wiedergutmachung“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Johanna Lang und Bürgermeister Frank Ide mit den gelben Gummietierchen, die am Sonntag an den Start gehen.
Alljährliches Entenrennen im Brunnental
Am Sonntag findet zum 11. Mal das alljährliche Entenrennen im...
Alex Kiss-Rusk spielt auch in der Saison 2019/20 für den BC Pharmaserv Marburg.
BC Marburg: Neues von Alex Kiss-Rusk
Topscorerin mit guten Eigenschaften bleibt Der BC Pharmaserv hat...
Foto: Melanie Weiershäuser
BC Marburg: Spielplan 2019/20 steht
Auftakt in Hannover gegen Nördlingen Gut drei Monate vor...
Firekids machen den Obborn sauber und finden einen Senioren-Stein
Letzten Samstag bewaffneten sich die Firekids mit Besen und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Dittrich

von:  Christian Dittrich

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Christian Dittrich
32
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen war zu Gast bei Partnerfeuerwehr in Lehenrotte
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen war zu Gast bei Partnerfeuerwehr in...
Erfolgreiches Oktoberfest der Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen
Der Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober ist seit Jahren ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...
Lutherweg 1521
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Der gestiefelte Kater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt zum Familiennachmittag ein: Das TINKO Kindertheater spielt „Der gestiefelte Kater“
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt Sie und Ihre Familie auch in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.