Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Adventsleuchten in Grünberg

Grünberg | Hu-hu, es weihnachtet sehr,

in wenigen Tagen ist es soweit und wir können uns über die weithin sichtbare neue Weihnachtsbeleuchtung am Diebsturm freuen.

Wir wollen dies gemeinsam mit unserer Bevölkerung und natürlich mit so vielen wie möglich von euch mit einer großen Zeremonie feiern. Das Ganze findet statt am Dienstag, den 27. November 2018 ab 17.00 Uhr am Diebsturm.

Bei Bratwurst, Glühwein und Kinderpunsch wollen wir gegen 17 Uhr beginnen um ca. eine halbe Stunde später mit drücken des Buzzers die Beleuchtung, wie oben auf dem Bild sichtbar, anzuschalten. Auf dem Bild fehlen noch die vier leuchtenden Sterne, die in jede der vier Himmelsrichtungen am Diebsturm hängen.

Von Seiten des Vorstandes kümmern wir uns um die Verpflegung, der Erlös aus dem Verkauf kommt der Anschaffung der Weihnachtsbeleuchtung zugute.

Der größte Teil der Anschaffung (ca. 60 % von fast 18.000 Euro Gesamtkosten) wurde von der Stadt Grünberg übernommen, Als ersten Sponsor konnten wir Dirk Bender gewinnen, er hat sich bereiterklärt, die Kosten für die Beleuchtung der Spitze zu übernehmen. Gerne werden noch weitere Sponsoren gesucht, die dann auch an dem Abend lobend erwähnt und auf einem am Diebsturm angebrachten Schild genannt werden.

Zu vergeben sind noch die vier Sterne („ein Stern, der deinen Namen trägt…“). Jeder der 1,30 Meter großen Sterne ist für eine Spende von 1.000 Euro zu vergeben. Die ersten vier, die auf diese Mail ein „Ja, ich will“ abgeben, erhalten den Zuschlag.

Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit hoffentlich vielen Besuchern.

Das Präsidium der Grünberger Werbegemeinschaft

Mehr über

GWG (3)Grünberg (2061)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
"Greenhill Hessengirls" aus Grünberg - Siegerinnen bei der WU18
Fette Beats und rasante Spiele beim 3X3 in Lich
Das Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft im 3X3 war...
CDU Grünberg im Gespräch mit der Intressensgemeinschaft
CDU Grünberg schockiert über Zustände auf dem Grünberger Campingplatz
Am Samstag den 26.09.2020 trafen sich Vertreter der CDU Grünberg mit...
Hier könnte die neue Fuß- und Radstrecke Richtung Lardenbach weiter laufen.
CDU Grünberg in Stockhausen – Querungshilfe gefordert und Busprobleme
Am Mittwoch, dem 30. September, lud der Stadtverband der CDU Grünberg...
26.10.2020 -35305 Grünberg, Jahnstraße
Feuersalander entdeckt-35305 Grünberg
Die Grünberger "Skyline" eingetaucht in den wunderschönen Abendhimmel vom 26.10.2020
Grünberger "Skyline" im herbstlichen Abendrot
Grünberger Fotogruppe "Lichtmaler" präsentiert digitale Fotoausstellung
Im vergangenen Jahr gründete sich die Grünberger Fotogruppe...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
11.057
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 26.11.2018 um 12:34 Uhr
Weihnachtsbeleuchtung spenden??? Werbegemeinschaft bedeutet doch Gewerbetreibende. Sind die nicht auch die Hauptveranstalter des Weihnachtsmarktes? Ich spende lieber für Menschen oder Tiere die eine Spende auch nötig haben!!!
Margrit Jacobsen
8.934
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 13.12.2018 um 13:22 Uhr
Lese ich das richtig? Eintausend Euro? Mei Nerve nee..., da bleibt es wohl bei so Sponsoren wie Bender! Und die Stadt Grünberg gab auch schon einen Batzen dazu, nicht zu begreifen! Ich stimme mit Spendenvergabe Nicole absolut zu! Lieber den Weihnachtsmarkt attraktiver machen, da braucht man keine teure Beleuchtung. Nur Stände mit guten Ideen, die die Besucher locken. Schaut mal zur Bergweihnacht auf dem Hoherodskopf zB.!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.853
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Brennholzverkaufstag der Gemeinde Reiskirchen am 24. Oktober
Im Bereich der Autobahn A5 nördlich der ehemaligen Kreismülldeponie...
Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Aktion „bunt statt blau“ 2020 in Gießen verlängert: Neuer Einsendeschluss für DAK-Plakatwettbewerb
Die DAK-Kampagne „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ reagiert...

Weitere Beiträge aus der Region

Am 25. Januar nächster Blutspende-Termin in Grünberg
Blutabgabe nur nach vorheriger Anmeldung möglich Unter den...
Eisteich Grünberg `Baumstümpfe mit Haube´.
Winterimpression um Grünberg (I)
Nach einem kurzen Spaziergang von unserem Domizil - Schwedendorf zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.