Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert

"Harmonie"
"Harmonie"
Grünberg | Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus Russland, Geschichte und Gegenwart" gab der Deutsch-Russische Chor " Harmonie" der Musik- und Kunstschule Grünberg ein Herbstkonzert in der Aula der Theo-Koch-Schule Grünberg.

Der Chor mit Instrumentalgruppe und einigen Solo-, Duett- und Trio-Beiträgen konnte wieder begeistern. Auch die Handarbeiten der Sängerinnen des Chores, deren Mütter und Omas (manche Arbeiten über 100 Jahre alt) wurden mit Interesse und Staunen angenommen. Die Herbstdekoration war ein stimmungsvolles Ambiente für den gelungenen Nachmittag, der mit über 200 Gästen sehr gut besucht war.

Die Wanderausstellung ist noch bis 22. November 2018 im Grünberger Rathaus zu besichtigen!

Mehr über

Russisch (4)Musikschule (91)Musik (978)Konzert (820)Chor (408)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Acht Stimmen, vier Hände und vier Füße
Biebertal/Aßlar (kmp/kr). Ein anspruchsvolles Konzert mit Vokal- und...
Die “Caotici” singen italienische Lieder beim italienischen „Cenone“.
DIG-Jugendliche „I Caotici“ und italienisches Tombola-Spiel animieren das Weihnachtsessen „Cenone“ im Restaurant Geranio in Braunfels
Auch dieses Jahr wollte die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
VORSICHT! "Die Schmachtigallen" unter Verdacht!!!
Mörderischer Acapella Nervenkitzel ist angesagt. Es erwartet Sie ein...
"Surrogate Cities"
„Surrogate Cities“: Großstadt-Lärm vereint Schule und Theater am 22. September 2018
Die Vorbereitungen und Proben für die Großveranstaltung „Surrogate...
"Northern Lights" erstrahlen im Dom der Rabenau
Save the Date! Ein besonderes Konzerterlebnis rückt...
Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus
Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Musikschule Grünberg

von:  Musikschule Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Musikschule Grünberg
383
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neues Orientierungsangebot an der Musik- und Kunstschule Grünberg
Die erhöhte Zuwendung der Stadt Grünberg für die Musik- und...
Viktor Urvalov spielt Werke von Chopin, Schumann und Tschaikowsky
Auch in diesem Jahr gibt der Lehrer der Musik- und Kunstschule...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.