Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Nach dem Wählen auf dem Erzweg wandern

Grünberg | Am Wahlsonntag frische Luft und Informationen zum Erzabbau tanken
Wer am nächsten Sonntag, 28. Oktober 2018, seine Wahlentscheidung schon getroffen und die Stimme abgegeben hat, aber auch, wer noch etwas frische Luft zum Nachdenken benötigt, für den gibt es bei einer geführten Wanderung auf dem Erzweg Süd eine schöne Möglichkeit um Sauerstoff zu tanken. Gleichzeitig kann man sich ab 10 Uhr beim Wandern über den heimischen Eisenerzabbau informieren. Treffpunkt ist der Parkplatz bei der Grube Deutschland (Grillhütte) südlich von Grünberg-Weickartshain.
Aufgesucht werden auf dem Rundweg Stätten des Abbaus und der Aufbereitung von Eisenerz bei Weickartshain, Freienseen, Lardenbach und Stockhausen. Die fachlichen Erläuterungen zum Eisenerzabbau und den bedeutenden Auswirkungen wird Karl-Heinz Hartmann von der Projektgruppe darlegen. Da die Wege zumeist naturbelassen sind sollten für die ca. 14 km leicht zu begehende Route dennoch feste Schuhe und zweckmäßige Kleidung getragen werden. Zudem ist eine Rucksackverpflegung zu empfehlen, da ungefähr fünf Stunden Zeit einzuplanen und eine Pause vorgesehen ist. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt und ist kostenfrei.
Eine freiwillige Spende zur Unterhaltung der Wege ist aber möglich.
Wer also Lust hat, vor oder nach der Wahl noch etwas frische Luft in freier Natur zu atmen, der ist herzlich zur Herbstwanderung auf dem Erzweg Süd eingeladen. Auskünfte erteilt im Vorfeld Karl Heinz Hartmann von der Projektgruppe Erzweg unter Tel.: 06400-7696, E-Mail: hartmann.karl-heinz@gmx.de

Mehr über

Wandern (285)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

In der Gaststätte Graf.
Bürgerhausstammtisch: Auf Umwegen nach Burkhardsfelden
Alle Jahre wieder wandern die Stammtischler vom Bürgerhaus Oppenrod...
Spielmannsau Oberstdorf
Wir gingen über die Alpen - Von Oberstdorf nach Meran
Meine 3 Arbeitskollegen (Andi, Charly und Dariusz), die zu Freunden...
Aus der Wanderergruppe „F.i.S.“ im GV Eintracht Watzenborn-Steinberg  berichten Marion Sommer und Professor Dr. Meyer
Wandertour und Wanderlied
Mit dem Slogan „immer (mal) wieder sonntags…“, geht es am 28. Oktober...
v.L. Dieter Schäfer, Andreas Eikenroth, Marion Sommer, Katrina Friese und Prof. Dr. Rolf Meyer
Das Wandern ist (nicht nur) des Müllers Lust!
Wandertouren und Wanderlieder standen dieses Mal im Mittelpunkt des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
1.048
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Mitglieder der Theatergruppe Stockhausen sind zuversichtlich mit ihren beiden Auftritten das Publikum wieder zum Lachen zu bringen
Theatergruppe Stockhausen spielt neues Stück
Am 30. März und 6. April Stockhausen hinter . - Am 16. März 2019 gibt...
Am 8. März Weltgebetstag in Stockhausen
Kirchengemeinden aus dem Seenbachtal-Gemeinden laden ein Zu dem am...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Klassenvorspiel der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Februar fand in der TKS Haus M ein Klassenvorspiel der Musik-...
Konzert zum internationalen Frauentag
Der deutsch-russische Chor „Harmonie“ der Musik- und Kunstschule...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

René Spandau, Cheftrainer am Grünberger Basketball-Internat trifft mit Bundesminister Heiko Maas einen "alten Bekannten" in der Grünberger  Theo-Koch-Schule
BTI-Cheftrainer René Spandauw trifft "alten Bekannten" Bundesminister Heiko Maas in Grünberg
Bundesaußenminister Heiko Maas besuchte am heutigen Montagabend die...
Ev. Kirche Ober-Ohmen
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Von Ilsdorf nach Schellnhausen 16 km zurückgelegt In Ilsdorf...
Klassenvorspiel der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Februar fand in der TKS Haus M ein Klassenvorspiel der Musik-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.