Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier

Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Grünberg | Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband Beltershain zum Weinfest in die Aspengasse ein. Begrüßt haben die Beltershainer Gäste der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Marcel Schlosser und die CDU-Ortsverbandsvorsitzende Brigitte des Voss.

50 interessierte Gäste besuchten das Weinfest

Es kamen ca. 50 interessierte Gäste zusammen, um in gemütlicher Runde ein Glas Wein zu genießen und um gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen. Gegen 20:00 Uhr traf dann der Ehrengast des Abends, Volker Bouffier, der hessische Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzender, ein. Er redete zuerst über allgemeine landespolitische Themen und schilderte die Erfolge der Landesregierung.

Dauerbrenner „Flüchtlinge“ als Thema

Doch schnell entwickelte sich eine aufschlussreiche Diskussion über das bestimmende politische Thema der letzten Tage, das Flüchtlingsthema. Eine Besucherin des Weinfests merkte an, dass abgelehnte Asylbewerber und Gefährder nicht konsequent zurückgeführt würden. Der Ministerpräsident entgegnete dem, indem er klarstellte, dass Hessen zu den Bundesländern gehört, die konsequent den Rechtsstaat durchsetzen und Menschen ohne Bleibeperspektive zurückführen. Auf der anderen Seite betonte Volker Bouffier auch die humanitäre Verpflichtung der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Hessen, Bürgerkriegsflüchtlingen Schutz zu gewähren. Einige Besucher blieben bei diesem Punkt kritisch und haben weiter ihre kritische Haltung gegenüber der Flüchtlingspolitik vertreten.

Persönliche Gespräche geführt

Nach seiner Rede führte der CDU-Landesvorsitzende noch Gespräche mit den Besuchern und setzte sich zu ihnen an die Tische. Dabei ging es auch um die aktuellen Fragen vor Ort und die Bürger konnten, den Ministerpräsidenten das fragen, was sie ihn schon immer einmal fragen wollten. Im Anschluss haben die Gäste den Abend in geselliger Runde ausklingen lassen.

Weitere Informationen im Internet

Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Teilnahme an politischen Diskussionen bietet die Grünberger CDU über ihre Internetseite an unter www.cdu-gruenberg.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Herzlich willkommen zum Concordia-Weinfest
Zum dritten Mal Weinfest in Fellingshausen
„Ein Weinfest für alle“ lautet das Motto des Gesangvereins...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
Nach dem Landesparteitag gut aufgestellt (von links): Landesvorstandsmitglied Kurt Wiegel, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak, Ministerpräsident Volker Bouffier, CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl sowie Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun.
Michael Ruhl jüngster Landtags-Direktkandidat der Hessen-CDU im Wahlkreis Vogelsberg/Laubach – Kurt Wiegel wieder im CDU-Landesvorstand – Landesparteitag in Wiesbaden
Die Kandidatenliste zur Landtagswahl in Hessen am 28. Oktober und die...
Online-Petition 'Abschaffung der Straßenbeiträge und Mittelbereitstellung durch das Land' bitte unterschreiben!
Demonstration „Weg mit der Straßenausbaubeitragssatzung“ am 16. Juni in Wiesbaden
Am Samstag, 16.6.2018, fand eine Demonstration der...
Wir sind schon über 50 Bürgerinitiativen unter www.straßenbeitragsfrei.de
Demonstration „Weg mit der Straßenausbaubeitragssatzung“ am 16. Juni 2018 ab 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr in Wiesbaden
Die kürzlich verabschiedete Gesetzesänderung der schwarz-grünen...
Verhaltensweisen der Mandatsträger im Pohlheimer Stadtparlament
Ich schreibe diesen Artikel als regelmäßiger Besucher von...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.236
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi und der Stadverbandsvorsitzende Marcel Schlosser
Landtagsabgeordneter Ismail Tipi zu Gast in Grünberg
Themen: Türkei, Vollverschleierung, Salafismus und die innere...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Grünberg

CDU Grünberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...
Kleintierausstellung in Stangenrod
Der Kleintierzuchtverein H107 Stangenrod lädt ein zur diesjährigen...
Gruppenfoto in der Marienstiftskirche in Lich
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Vom Kloster Arnsburg zum Hessenbrückenhammer 15 km zurückgelegt 32...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.