Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Orgelvesper am Sonntag „Cantate“,29.04.2018, „Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn“

Grünberg | Am kommenden Sonntag, den 29. April 2018, findet um 19.00 Uhr eine Orgelvesper in der Evangelischen Kirche in Harbach statt, für die ein vielfältiges Programm zusammengestellt wurde.

Thema der Orgelvesper ist der Kanon für drei Stimmen „Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn“.

Kantorin Ulrike Sgodda-Theiß und Organist Kai Uwe Schepp werden Stücke von Johann Pachelbel, Matthias Nagel, Wolfgang Amadeus Mozart, Jürgen Blume und Max Reger auf der Orgel spielen. Das Ensemble „Flöten en bloc“ wird mit Musik aus Südamerika, Nordamerika, England, Italien und Deutschland zu hören sein. Zwischen den Musikstücken werden Elke Sézanne und Dekan Norbert Heide Gedanken zum Thema der Orgelvesper vorlesen.

Die Besucher der Orgelvesper haben Gelegenheit Lieder aus verschiedenen Ländern mitzusingen.

Wir laden Sie herzlich zum Zuhören und Mitsingen ein.

Weitere Informationen beim Ev. Dekanat Grünberg, Tel.: 06401-227315.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus
Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an...
Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V. • www.morusfreunde.de
SAVE THE DATE! das läuft dieses Jahr noch in St. Thomas Morus!
Gewohnt zuverlässig: Auch für das verbliebende Jahr bietet der...
Kulturkirche St. Thomas Morus - powered by förderverein | www.morusfreunde.de
KulturKirche St. Thomas Morus: Das Fliegende Klassenzimmer (D, 2002) und eine Orgelvesper zum Advent
+++Am Freitag, den 7. Dezember 2018, präsentiert der Förderverein St....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmgard Dechert

von:  Irmgard Dechert

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Irmgard Dechert
1.063
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
vor der Hospitalkirche stand ehemals die Luthereiche
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Vom Hessenbrückenhammer nach Ilsdorf 17 km zurückgelegt Vom...
Gruppenfoto in der Marienstiftskirche in Lich
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Vom Kloster Arnsburg zum Hessenbrückenhammer 15 km zurückgelegt 32...

Weitere Beiträge aus der Region

von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.