Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Programm der Tonsprünge

Grünberg | Biebertal / Wettenberg / Lahnau-Dorlar / Aßlar (kmp). Der Chor Tonsprünge der Pfarrei Sankt Anna Biebertal (Foto) bereitet sich zur Zeit auf die musikalische Gestaltung der Abendmahlsfeiern am Gründonnerstag, dem 29. März, um 18 Uhr in Mariä Schmerzane Dorlar und um 20 Uhr in Christ König Aßlar vor. Als weiterer Auftritt ist die Gestaltung des ökumenischen Gottesdienstes in der Heiligen Dreifaltigkeit Krofdorf am Pfingstmontag (21. Mai) um 10:30 Uhr vorgesehen.

Erarbeitet werden zur Zeit unter anderem die Vertonung des 33. Psalms von Orlando di Lasso, "Geh unter der Gnade" von Manfred Siebald im anspruchsvollen Satz von J.M. Opfermann, "In Paradisum" ("Mögen Engelchöre dich behüten") im Satz von Johannes Klüpfel, "Ein guter Geist" von Alexander Bayer sowie "Sei getrost und unverzagt" von Eugen Eckert / Wolfgang Nickel. Derzeit besteht noch die Möglicheit für interessierte Sängerinnen und Sänger zum Einstieg. Die Proben finden immer montags von 20 bis 21:30 Uhr im Gemeindesaal von Mariä Schmerzen, Auweg, Lahnau-Dorlar (hinterer Eingang vom Lahnufer) statt. Weitere Infos gibt der Leiter der Tonsprünge, Kantor Michael Harry Poths aus Selters-Haintchen unter 06475-9110490 oder www.kantor-poths.de

Mehr über

Stimmbildung (62)Religion (144)Musik (962)Kunst (526)Kultur (578)Kirche (720)Gottesdienst (104)Glaube (31)Gesang (296)Bildung (406)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Roberto Bates läuft weiter ...
„Lauf, Forest, lauf“ ist sicherlich eines der bekanntesten Filmzitate...
Schwibbogen aus dem Erzgebirge. Foto: Birgitta meinhardt
Die Weihnachtskrippe – Entstehung und Bedeutung
„Lichtbildervortrag“ von Dr. Birgitta Meinhardt Noch mag es ein...
Regen.
Motorradgottesdienst Ablassen in Hüttenberg
„So viele Sommertage in Hessen wie noch nie“, doch ausgerechnet beim...
Einladung zu einer Kuba Veranstaltung
mit Lisset Gonzales von der kubanischen Botschaft. Am:...
Generalprobe
250 Kinder begeistern beim „SingBach“-Konzert
Das Konzept zu "SingBach" hat die Kirchenmusikerin Friedhilde Trüün...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Michael Poths
983
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...

Weitere Beiträge aus der Region

Adventskonzert in Stangenrod
Musikverein 1923 Stangenrod e.V. lädt zum Adventskonzert in die...
Am Freitag, 23. November 2018 wieder Seniorenkino
Erfolgreicher Film „Grüner wird´s nicht …“ soll Freude bereiten Mit...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.