Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Halbjahresprogramm für Grünberger Senioren steht

Grünberg | Zum Jahresbeginn 2018 präsentiert der Seniorenbeirat der Stadt Grünberg erneut ein abwechslungsreiches Programm für die Seniorinnen und Senioren der Großgemeinde Grünberg. Neben den Veranstaltungen und Fahrten der örtlichen Seniorenkreise in den einzelnen Stadtteilen liegen nunmehr für das 1. Halbjahr die von dem Gremium ausgearbeiteten Termine vor. Angeboten werden dabei neben informativen Vorträgen auch verschiedene Fahrten, zwei Kinobesuche und eine Wanderung auf dem Hoherodskopf. Mit einem Vortrag am 1. Februar in der Gallushalle Grünberg zur „Volkskrankheit Blasenschwäche“ beginnt die Vortragsreihe. Ein weiterer Vortrag zum Thema „Grünberg, wie es früher war“ findet am 6. März ebenfalls in der Gallushalle statt. Angeboten wird am 15. April in Verbindung mit dem Theaterbus der Stadt Grünberg der Besuch der Operette „Herbstmanöver“ im Stadttheater Gießen. Weitere Fahrten finden am 16. April zu einer Schokoladenfabrik und anschließend nach Herborn, sowie am 17. Mai nach Wetzlar zur Leica-Kamera-Erlebniswelt statt. Zudem gibt es noch eine Reise zur Mohnblüte nach Abterode mit anschließender Wurstkammer-Führung, die am 26. Juni erfolgt. Eine Fahrt ohne Fahrräder mit dem Fahrradbus zum Hoherodskopf und der Möglichkeit zum Wandern ergänzt am 24. Juni das erste Halbjahresprogramm. Zur Unterhaltung werden am 23. Februar und am 25. Mai zwei Kinobesuche in Grünberg angeboten. Die dort vorgeführten Filme werden noch bekanntgegeben. Computer- und medieninteressierte Senioren können sich auch für den speziell für Senioren angedachten Kurs „Sicher online“ bei der Volkshochschule anmelden. Dieser findet vom 16. bis 25. April statt. Das komplette Halbjahresprogramm liegt bei der Stadtverwaltung im Foyer des Rathauses aus. Wo erforderlich, sollte wegen der entsprechenden Planung die Anmeldung umgehend erfolgen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vielfältiges Programm des Seniorenbeirates im Angebot
Kreisvolkshochschule ergänzt mit mehreren Kursen Für alle...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
1.048
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Mitglieder der Theatergruppe Stockhausen sind zuversichtlich mit ihren beiden Auftritten das Publikum wieder zum Lachen zu bringen
Theatergruppe Stockhausen spielt neues Stück
Am 30. März und 6. April Stockhausen hinter . - Am 16. März 2019 gibt...
Am 8. März Weltgebetstag in Stockhausen
Kirchengemeinden aus dem Seenbachtal-Gemeinden laden ein Zu dem am...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Aus Halle/Saale wechselt die U15-Nationalspielerin Lena Dziuba nach Grünberg an das dortige Basketball-Internat
15-jähriges Basketballtalent Lena Dziuba wechselt an das Grünberger Basketball-Internat
Mit der 15jährigen Lena Dziuba wechselt eine überaus talentierte...
Klassenvorspiel der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Februar fand in der TKS Haus M ein Klassenvorspiel der Musik-...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Aus Halle/Saale wechselt die U15-Nationalspielerin Lena Dziuba nach Grünberg an das dortige Basketball-Internat
15-jähriges Basketballtalent Lena Dziuba wechselt an das Grünberger Basketball-Internat
Mit der 15jährigen Lena Dziuba wechselt eine überaus talentierte...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Jetzt anmelden zum Motorrad Sicherherheitstrainings am 14. April in Atzenhain
Anfänger, Wiedereinsteiger oder Vielfahrer spielt keine Rolle. Alle...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.