Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

11. Oktoberfest der Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen

Grünberg | Am 3. Oktober wird es wieder rund um das „Lardenbacher Spritzenhaus“ das bereits zum 10. Mal veranstaltete Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen geben. Wie bei den Oktoberfesten Brauch und Sitte wird es neben einer zünftigen Musik auch die dazu passenden Speisen und Getränke geben. So können sich die Gäste wieder an Haxen mit Sauerkraut und halbe Hähnchen stärken. Im erweiterten Angebot gibt es Bratwürstchen, Pommes frites und am Abend noch Fleischkäse im Brötchen. Nachmittags stehen noch zahlreiche selbstgebackene Kuchen und Kaffee bereit. Traditionsgemäß gibt es zum Genießen neben dem traditionellen Fassbier aus dem Herzen Hessens auch ein originales Oktoberfestbier im Ausschank. Für eine Abwechslung beim Feiern sorgt in diesem Jahr wieder die Grünberger Drehleiter und speziell für die jüngsten Besucher die Kinder-Hüpfburg. Aus organisatorischen Gründen sollten auch in diesem Jahr wieder die Haxen und Hähnchen bis zum 26. September 2017 vorbestellt werden. Der auf den in allen heimischen Haushalten verteilten Flyer abgedruckte Vorbestellungsvordruck kann in dem am Feuerwehrgerätehaus Lardenbach angebrachten roten Briefkasten eingeworfen werden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...
Oktoberfest am 8.10.2017
Am Sonntag, den 8.10.2017 veranstaltet der Musikzug Staufenberg...
Bayrischer Frühschoppen in Röthges
Am Sonntag, 29. Oktober 2017 veranstaltet der FC Bayern Fanclub...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
861
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen zieht Bilanz 2017
Die Freiwillige Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen lädt ihre...
In Lardenbach am Samstag Dorfweihnacht
Unter der Regie des Männergesangvereins „Eintracht“...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...
Der Vorstand vom "Förderkreis Basketball e.V." wurde im Jubiläumsjahr in seinen Ämtern bestätigt: (v.l.n.r) 2. Vorsitzender Ralf Römer, Kassenwart Christian Arnheiter und Präsident Eberhard Spissinger
Jahreshauptversammlung "Förderkreis Basketball e.V." bestätigt seinen Vorstand
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Förderkreises...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...
Opel Autohaus Gerhardt für besondere Werkstattleistung mit dem OPEL Service Pokal ausgezeichnet
Erneut wurde das Autohaus Gerhardt in Laubach Münster mit dem OPEL...
Schwäne
Endlich mal wieder Sonnenschein
Nach vielen Wochen mit grauen Himmel, hatten wir am Sonntag edlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.