Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Motorradfreunde unterwegs in der Schwäbischen Alb

die neun Tourer
die neun Tourer
Grünberg | Am Freitag vor Pfingsten starteten die Oberhessen um neun Uhr zur diesjährigen Pfingsttour. Anfangs über Hungen zur A45 bis Aschaffenburg und weiter bis Weibersbrunn im „Bayrischen Spessart“. Von hier ging es weiter über Land- und Kreisstraßen bis Wertheim, wo man eine Kaffeepause einlegte. Über Buchen und Möckmühl ging es erneut in Richtung Autobahn zur A81. Dieser folgten die Tourer bis Sindelfingen, um im Anschluss über den Naturpark „Schönbuch“ das letzte Teilstück der Anreise bis nach Tübingen zu fahren. Hier erreichte man nachmittags die Jugendherberge. Die kurvenreiche Tagestour am Samstag stand im Zeichen der „Schwäbischen Alb“. Man startete gen Osten über Gomaringen ins „Biosphären-Reservat Schwäbische Alb“, durch das „Große Lautertal“ nach Hayingen. Eine erste Pause gönnten sich die Lehnheimer an der Friedrichshöhle, einem Naturdenkmal bei Wimsen. Hier befindet sich die einzige mit einem Kahn befahrbare Wasserhöhle Deutschlands. Danach ging es weiter nach Zwiefalten, Veringenstadt und Stetten am kalten Markt. An der Donau entlang fuhr man weiter nach Bärenthal durch den Naturpark „Obere Donau“. Hier
Mehr über...
wurde man durch Regen zur Mittagspause gezwungen, doch kurz darauf konnte die Gruppe weiter Richtung Weilstetten zum Lochenpass fahren. Die letzte Teilstrecke führte über Nebenstrassen nach Schömberg, Haigerloch und Rottenburg am Neckar zurück nach Tübingen. Am Pfingstsonntag musste leider die Heimreise angetreten werden. Anfangs mit starken Regen, während des ersten Autobahnabschnitts von Mönchberg bis Neuenstadt am Kocher, fuhr man weiter bis Eberbach, dem Neckar entlang. Über Amorbach und durch den Naturpark „Bergstraße – Odenwald“ nach Klingenberg am Main erreichte man Rohrbrunn zur A3. Ab hier ging es über die Autobahn bis Wölfersheim zurück nach Lehnheim bei einer Gesamtfahrleistung von etwa 990 km. Kurvenreiche Strecken und bestes Wetter (bis auf die die beiden kleinen Ausnahmen) sorgten, ebenso wie die warmen Abende in der Tübinger Altstadt, für beste Laune bei den neun Tourenfahrern. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unter www.MFLehnheim.de

die neun Tourer
die neun Tourer 
Terrasse der Jugendherberge
Terrasse der... 
Tagestour
Tagestour 
Wimsen, Gasthof Friedrichshöhle
Wimsen, Gasthof... 
Tübingen
Tübingen 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) wurde in die U18-Nationalmannschaft berufen.
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) in U18-Nationalmannschaft und deutsches "3x3-Team" berufen
Vom 17.-20.12.2017 fand am Olympiastützpunkt in Heidelberg für 27...
Bv Hungen 4
Hungener Badmintonspieler mit gelungenem Saisonstart. Bv Hungen 4 mit Auswärtssieg, Bv Hungen 3 mit Remis in der Fremde
Am vergangenem Sonntag starteten die ersten Teams des Bv Hungen in...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.557
Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.06.2017 um 00:28 Uhr
Hallo Roger,

sehr erfreut wieder einen Bericht von dir zu lesen und dann noch von einer Gegend in der ich auch viel mit dem Rad unterwegs war. Als gebürtiger Ulmer und domit a Schwob han i mi scho arg gfreit.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Roger Friedrich

von:  Roger Friedrich

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Roger Friedrich
311
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...
„wet-ness“ statt wellness – Motorradfreunde in Südtirol
Am Mittwoch starteten die Motorradfreunde Lehnheim mit sechs Bikern...

Veröffentlicht in der Gruppe

Biker

Biker
Mitglieder: 20
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Es war einmal - die Zukunft gehört euch
Frohe Weihnachten und ein gutes unfallfreies Neues Jahr
Zum 24. mal Motorrad Abschlussfahrt in die Villa Löwenherz
AMC Mitglied Markus berichtet von der Motorrad Abschlussfahrt des...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.