Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Motorradfreunde unterwegs in der Schwäbischen Alb

die neun Tourer
die neun Tourer
Grünberg | Am Freitag vor Pfingsten starteten die Oberhessen um neun Uhr zur diesjährigen Pfingsttour. Anfangs über Hungen zur A45 bis Aschaffenburg und weiter bis Weibersbrunn im „Bayrischen Spessart“. Von hier ging es weiter über Land- und Kreisstraßen bis Wertheim, wo man eine Kaffeepause einlegte. Über Buchen und Möckmühl ging es erneut in Richtung Autobahn zur A81. Dieser folgten die Tourer bis Sindelfingen, um im Anschluss über den Naturpark „Schönbuch“ das letzte Teilstück der Anreise bis nach Tübingen zu fahren. Hier erreichte man nachmittags die Jugendherberge. Die kurvenreiche Tagestour am Samstag stand im Zeichen der „Schwäbischen Alb“. Man startete gen Osten über Gomaringen ins „Biosphären-Reservat Schwäbische Alb“, durch das „Große Lautertal“ nach Hayingen. Eine erste Pause gönnten sich die Lehnheimer an der Friedrichshöhle, einem Naturdenkmal bei Wimsen. Hier befindet sich die einzige mit einem Kahn befahrbare Wasserhöhle Deutschlands. Danach ging es weiter nach Zwiefalten, Veringenstadt und Stetten am kalten Markt. An der Donau entlang fuhr man weiter nach Bärenthal durch den Naturpark „Obere Donau“. Hier
Mehr über...
wurde man durch Regen zur Mittagspause gezwungen, doch kurz darauf konnte die Gruppe weiter Richtung Weilstetten zum Lochenpass fahren. Die letzte Teilstrecke führte über Nebenstrassen nach Schömberg, Haigerloch und Rottenburg am Neckar zurück nach Tübingen. Am Pfingstsonntag musste leider die Heimreise angetreten werden. Anfangs mit starken Regen, während des ersten Autobahnabschnitts von Mönchberg bis Neuenstadt am Kocher, fuhr man weiter bis Eberbach, dem Neckar entlang. Über Amorbach und durch den Naturpark „Bergstraße – Odenwald“ nach Klingenberg am Main erreichte man Rohrbrunn zur A3. Ab hier ging es über die Autobahn bis Wölfersheim zurück nach Lehnheim bei einer Gesamtfahrleistung von etwa 990 km. Kurvenreiche Strecken und bestes Wetter (bis auf die die beiden kleinen Ausnahmen) sorgten, ebenso wie die warmen Abende in der Tübinger Altstadt, für beste Laune bei den neun Tourenfahrern. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unter www.MFLehnheim.de

die neun Tourer
die neun Tourer 
Terrasse der Jugendherberge
Terrasse der... 
Tagestour
Tagestour 
Wimsen, Gasthof Friedrichshöhle
Wimsen, Gasthof... 
Tübingen
Tübingen 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Foto: Christine Stapf
Stadtführung Grünberg
Stadtführungen in Grünberg – Daheim erleben mit der >>GIEßENER...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
26.909
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.06.2017 um 00:28 Uhr
Hallo Roger,

sehr erfreut wieder einen Bericht von dir zu lesen und dann noch von einer Gegend in der ich auch viel mit dem Rad unterwegs war. Als gebürtiger Ulmer und domit a Schwob han i mi scho arg gfreit.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Roger Friedrich

von:  Roger Friedrich

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Roger Friedrich
317
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Oliver Mehrmann und Vorsitzender Thorsten Theiß
Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde - Oliver Mehrmann ist Roadmaster
Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde...
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...

Veröffentlicht in der Gruppe

Biker

Biker
Mitglieder: 20
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ja das waren noch Zeiten. Ins Café Waltraut fahren  und eine  Kaffee trinken oder Verspern
Allen die Freiheit und mir meine Ruhe ....
Ja das waren noch Zeiten. Als es das Café Waltaud noch gab. Cafe´...
Oliver Mehrmann und Vorsitzender Thorsten Theiß
Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde - Oliver Mehrmann ist Roadmaster
Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Musical in Grünberg
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit...
Konzert in der Barockkirche auf Burg Greifenstein
Greifenstein (kmp / kr). Wie jedes Jahr gastieren auch in diesem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.