Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen bilanziert 2016

Grünberg | Die Freiwillige Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen lädt ihre Mitglieder für Samstag, 07. Januar 2017 zur Jahreshauptversammlung ein. Beginn ist um 19 Uhr in der Gaststätte Dietz in Lardenbach. Neben den Jahresrückblicken der Einsatz-, Alters- und Ehren- und Jugendabteilung stehen noch der Bericht des Vereinsvorsitzenden und des Kassenwartes auf der Tagesordnung. Turnusgemäß finden diesmal die Wahlen des Gesamtvorstandes statt. Vorgesehen sind weiterhin Beförderungen und Ehrungen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neubesetzungen im Vorstand des Freundeskreises der Grundschule Lich-Langsdorf
Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Lich-Langsdorf hatte in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
830
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am 22. Oktober geführte Wanderung auf dem ERZWEG
Am kommenden Sonntag, 22. Oktober 2017 bietet die Arbeitsgruppe...
Klein-Eichener Verein spendet an KITA Lardenbach
Eine besondere Freude bereitete der Klein-Eichener Verein der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Projektleiter Julian Roth (l.) und Till Spissinger (10. Schuljahr Theo-Koch-Schule Grünberg)vor seinem Präsentationsstand "Neutralisierung von Kunststoffgerüchen"
"Gießener Jugendliche forschen" : Theo-Koch-Schule Grünberg ebenfalls mit zwei Projekten vertreten
"Gießener Jugendliche forschen" (kurz: GiJufo) ist ein Projekt der...
Am 22. Oktober geführte Wanderung auf dem ERZWEG
Am kommenden Sonntag, 22. Oktober 2017 bietet die Arbeitsgruppe...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Projektleiter Julian Roth (l.) und Till Spissinger (10. Schuljahr Theo-Koch-Schule Grünberg)vor seinem Präsentationsstand "Neutralisierung von Kunststoffgerüchen"
"Gießener Jugendliche forschen" : Theo-Koch-Schule Grünberg ebenfalls mit zwei Projekten vertreten
"Gießener Jugendliche forschen" (kurz: GiJufo) ist ein Projekt der...
Musikalisch-literarischer Gottesdienst
Weilmünster (kmp/kr). Am Buß- und Bettag (22. November) um 19:30 Uhr...
Kleintierausstellung am 18.+19.11 in Stangenrod
Der Kleintierzuchtverein H107 Stangenrod lädt ein zur diesjährigen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.